Verdienstmedaillen des Österreichischen Roten Kreuzes für Bundesheer-Angehörige

Wien (OTS) - Morgen, Donnerstag, erhalten 69 Angehörige des Bundesheeres die Verdienstmedaille des Österreichischen Roten Kreuzes (ÖRK). Hans Polster, Generalsekretär des ÖRK, wird die hohen Auszeichnungen im Rahmen eines Festaktes im Militärflughafen Langenlebarn überreichen.

Die Bundesheer-Angehörigen erhalten die Verdienstmedaillen aufgrund ihres Einsatzes für Flüchtlinge in Albanien. Anfang April entstand in der nordalbanischen Stadt Shkodra das "Österreich-Camp". Das Österreichische Rote Kreuz versorgte in Zusammenarbeit mit dem Bundesheer und anderen Hilfsorganisation Tausende Flüchtlinge, die aus dem Kosovo geflohen waren. Hunderte Bundesheer-Angehörige leisteten großartige Hilfe im Rahmen dieses humanitären Einsatzes.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Bernhard Jany
Tel.: (01) 58 900/151
www.redcross.or.at

ÖRK-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK/ORK