Hiller: Finanzierung für Therme in Laa an der Thaya steht

Fitneß-Programm für das Grenzland greift

Niederösterreich, 14.12.1999 (NÖI) "Die Finanzierungsgespräche zwischen dem Land Niederösterreich und der Region Laa an der Thaya für die 'Therme der Sinne' in Laa wurden erfolgreich
abgeschlossen. Laut Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll ist dieses 400 Millionen Schilling-Projekt Startschuß der Tourismusentwicklung im oberen Weinviertel, welche noch viele Folgeprojekte nach sich
ziehen wird", freut sich LAbg. Franz Hiller.****

Die Fitneßmittel des Landes werden hier treffsicher eingesetzt und dadurch neue Beschäftigungsmöglichkeiten im Grenzland geschaffen. Hiller strich hervor, daß es den Gemeinden im "Land um Laa" gelungen sei, mit der Betreiber- und Errichterfirma VAMED ein äußerst erfahrenes und erfolgreiches Unternehmen als Partner zu holen. Die Eröffnung der "Therme der Sinne" kann noch im Jahr 2002 erfolgen.
- 2 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI