Goldenes Verdienstzeichen für Norbert Brainin

Wien, (OTS) Dem Geiger Norbert Brainin wurde am Montag von Kulturstadtrat Peter Marboe im Wiener Rathaus das Goldenen Verdienstzeichen des Landes Wien überreicht.

Brainin war mit dem legendären Amadeus-Quartett in den Konzertsälen in aller Welt zu Hause. Das Quartett hat unzählige Aufnahmen von Werken Beethovens, Haydns , Schuberts und Mozarts
auf Tonträgern eingespielt und das "Goldene Grammophon" der Deutschen Grammophon Gesellschaft erhalten. Brainin, 1923 geboren, der 1938 aus Wien fliehen musste und seine musikalische
Weltkarriere von London aus startete, lehrt heute unter anderem
auch bei den Internationalen Sommerkursen der Wiener Universität für Musik am Semmering und ist Mentor der "Österreichischen Gesellschaft für Streichquartett". (Schluss) gab

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK