Gerstelsuppe für Bedürftige

Penzinger ÖVP-Obmann Gerstl schenkt Gerstel-Suppe an Bedürftige aus

Wien14, 10.12.1999: Am 11. und 18. Dezember startet die ÖVP Penzing mit Ihrer alljährlichen Advent-Benefizaktion eine Sammlung für die Bedürftigen des Bezirks im Rahmen der Aktion "Licht ins Dunkel". An zwei Einkaufssamstagen wird an Obdachlose vor der U3-Station "Hütteldorfer Straße" in Breitensee kostenlos Gerstel-Suppe ausgeschenkt. Auch Passanten können sich bei ihren weihnachtlichen Einkäufen mit einem Teller Gerstel-Suppe oder einem Glas Punsch aufwärmen - gegen einen kleinen Obulus für die Bedürftigen des Bezirks.
ÖVP-Bezirksparteiobmann Mag. Wolfgang Gerstl: "Mit dieser Aktion wollen wir einen kleinen Beitrag dazu leisten, daß bedürftige Penzinger Familien doch noch ein frohes Weihnachtsfest verbringen können."
Übrigens: Auch der komplette Erlös des "Glücksrads" der Casinos Austria beim 50. Penzinger Bürgerball am 15. Jänner wird dieser Aktion zugute kommen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Landesleitung Wien
Pressestelle
Günter Edletzberger
Tel.: 5154-40
e-mail: presse@oevp-wien.at
Internet: www.oevp-wien.at
ÖVP Penzing:
Gerhard W. Loub
Tel.: 0676/5940004
e-mail: gerhard.loub@oevp-wien.at
Internet: www.oevp-wien.at/14

Österreichische Volkspartei

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW/NVW