Kinderbuchillustrationen, Landschaften und Stilleben

Erwin Moser-Vernissage am Flughafen Wien-Schwechat

St.Pölten (NLK) - Am Dienstag, 14. Dezember, wird um 19.30 Uhr in der Grand Danube Lounge am Flughafen Wien-Schwechat die Ausstellung "Kinderbuchillustrationen, Landschaften und Stilleben" von Erwin Moser eröffnet. Als Besonderheit bei dieser nunmehr fünften Vernissage am Flughafen im Jahr 1999 wird diesmal nicht nur die bildende Kunst, sondern mittels Büchertisch auch die Literatur gefördert. Die Bilder selbst sind bis Ende Jänner 2000 ausgestellt und auch käuflich zu erwerben.

Erwin Moser wurde 1954 in Wien geboren und wuchs am Neusiedler See auf. Vorerst Weinbauer, dann Schriftsetzer, veröffentlicht er seit 1980 Kinderbücher und lebt heute als freier Schriftsteller bzw. Illustrator in Wien und im Burgenland. Moser erhielt bereits zahlreiche Preise und Anerkennungen, kam auf die Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis, auf die Ehrenliste zum Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur, erhielt den Owl-Prize der Stadt Wien u.a.

Während Mosers mit Aquarell und sanftem Federstrich gestaltete Bilder in ihrem klaren Aufbau Ruhe vermitteln und zum Verweilen und dem Aufspüren von Details in den übersichtlich gestalteten Bildkompositionen einladen, erzählen seine Kinderbücher meist skurrile Geschichten. Dabei kommen auch Erwachsene bei den mit viel Originalität und Humor geschilderten und gezeichneten Protagonisten aus dem Fabelreich auf ihre Rechnung.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK