Kinderorchester Dürnstein zugunsten des Roten Kreuzes

Krippenspiel mit LH Pröll am Sonntag

St.Pölten (NLK) - An diesem Wochenende veranstaltet das Kinderorchester Dürnstein in der Stiftskirche sein traditionelles Krippenspiel zugunsten karitativer Zwecke. Am Sonntag wird um 16 Uhr auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll in Dürnstein sein, um das heuer zum 20. Mal von den Kindern gespielte und musikalisch begleitete Krippenspiel zu sehen.

Das aus rund 30 Kindern der Gemeinden Weißenkirchen und Dürnstein bestehende Orchester wurde 1949 als Nachwuchsschmiede für die örtlichen Trachtenkapellen gegründet. Seit 1975 agiert es unter der Leitung von Rudolf Müntner, der als Dirigent und Erzähler der Weihnachtsgeschichte heuer zum letztenmal auftritt. Empfänger der in den letzten Jahren gesammelten Spenden waren u.a. das St.Anna-Kinderspital und Mutter Theresa.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK