Heute: Hartlauers 5. Superstore - Bregenz öffnet seine Pforten!

Steyr (OTS) - Ab heute setzt Hartlauer mit seinem Superstore in Bregenz, bereits dem fünften in Österreich, neue Maßstäbe. So bekommt der eilige Kunde innerhalb einer halben Stunde seine neue Brille, Hörgeräte zum Tiefstpreis, Top-Handys aller Marken von max., A1 oder One, und das beste, was der Markt an Foto, Video- und Unterhaltungselektronik zu bieten hat.

Aus einem Lager von tausenden Gläsern können 80 Prozent der Kundenbedürfnisse abgedeckt werden. Damit realisiert Franz Josef Hartlauer, - mit über 300.000 verkauften Brillen pro Jahr Österreichs größter Augenoptiker - ein bisher unerreichtes Maximum an Kundendienst. Neben diesem Augenoptik-Servicecenter umfaßt der neue Super-Store ein Hörgeräte-Studio mit modernster Ausstattung. Was es an High Tech für Augen und Ohren derzeit auf der Welt gibt, wurde im neuen Super-Store zum Wohle der Hartlauer Kunden integriert. So ist es auch weiterhin möglich, Spitzenqualität zu konkurrenzlos günstigen Preisen anbieten zu können.

Wie die Preisvergleiche bei den Brillen beweisen, hat Hartlauer mit seinem System der Komplettbrille um 800,-, 1.500,- und 2.000,-Schilling gezeigt, dass er bei gleicher Qualität um bis zu 70% (siebzig!) billiger ist als die Konkurrenz. Damit hat der Optik-Löwe seinen Kunden Millionen gespart, diese haben ihn dafür auch zum Marktführer gemacht.

Das gleiche passiert nun auch auf dem Hörgeräte-Markt, der bisher von monopolähnlichen Zuständen geprägt war. Schon der erste Preisvergleich zeigte die Dimension: Kostet ein Hörgerät in Graz S 43.680, bezahlt der Kunde für den gleichen Apparat bei Hartlauer S 22.944. Differenz: satte S 20.736. Das bedeutet für den Kunden in der Praxis: Vollautomatische "Im Ohr"-Geräte für rechtes und linkes Ohr, komplett mit Otoplastik, kostet bei Hartlauer S 22.944. Genau diesen Betrag zahlt die Krankenkasse bei bewilligter Verordnung für beidseitige Versorgung. Keine Aufzahlung. Bei Hartlauer hätte sich der Grazer Kunde 20.736 Schilling gespart.

Es sind also die Weichen richtig gestellt, dass der Löwe auch mit Hörgeräten - wie mit Brillen - hart am Wind in Richtung Marktführerschaft segeln kann.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Franz Josef Hartlauer, Hartlauer HandelsgesmbH,
4400 Steyr, Stadtplatz 13,
Tel.: 0676 / 313 13 00

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS