Commerzbank verkauft Anteil an DBV-Winterthur ots Ad hoc-Service: Commerzbank AG <DE0008032004>

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Commerzbank hat jetzt ihre Beteiligung an der DBV-Winterthur Holding AG, Wiesbaden, in Höhe von insgesamt 22,9% an deren schweizerische Muttergesellschaft Winterthur-Versicherungen verkauft. Im einzelnen handelt es sich um einen indirekt über die Zwischenholding WinCom gehaltenen Anteil von durchgerechnet 15,1% sowie einen direkten Aktienbesitz von zuletzt 7,8%. Der Wert der Transaktion beläuft sich auf mehr als 450 Mio Euro.

Durch den Wechsel ihrer Allfinanzpartnerschaft von der DBV-Winterthur zur Aachener und Münchener Versicherungsgruppe hatte die Beteiligung für die Commerzbank ihre strategische Bedeutung verloren.Formal endet die Zusammenarbeit zwischen Commerzbank und DBV-Winterthur Mitte Februar 2000 mit dem Auslaufen der vertraglichen Vereinbarungen.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI