COPE unterzeichnet Distributionsvertrag mit Procom Technology, einem der führenden Hersteller von NAS (Network Attached Storage)

Rotkreuz/Schweiz (ots-PRNewswire) - Heute informierte die COPE-Gruppe (NASDAQ: COPE.OB) über den Abschluss eines Distributionsabkommens mit der amerikanischen Firma Procom Technology für Deutschland, die Schweiz und Österreich. Mit der Unterzeichnung dieser Vereinbarung verstärkt die COPE-Gruppe ihre Position im deutschsprachigen Europa als führender Anbieter von Datenspeicherlösungen.

Network Attached Storage (NAS) ist neben Storage Area Network (SAN) der Wachstumszweig auf dem Gebiet der unternehmensweiten Datenspeicherung. NAS vereinfacht sowohl die Realisierung von neuen Datenspeicherkonzepten wie auch die Erweiterung von bestehenden Datenspeichersystemen in zentralen und dezentralen Lösungen. COPE beabsichtigt, durch den Vertrieb der Procom Systeme Ihren Kunden den Zugang zu einer technisch erstklassigen, zugleich aber zahlbaren NAS-Lösung zu ermöglichen. Zudem ist es die konsequente Erweiterung des Produkteportfolios als Lösungsanbieter im Bereich Datenspeicherlösungen.

"Die Unterzeichnung dieser Vereinbarung mit Procom ist ein wichtiger Schritt für die COPE-Gruppe. Auf dem Weg ins Jahr 2000 bietet sie die Gewähr, dass COPE zusammen mit einem führenden Anbieter von NAS-Produkten im deutschsprachigen Raum die enorm wachsende Nachfrage nach NAS-Systemen befriedigen kann. Procom Technology gilt als einer der Pioniere in der Entwicklung von NAS. Die grosse Erfahrung in der Integration von Tausenden von Systemen in allen wichtigen Netzwerkumgebungen sowohl unter UNIX wie unter NT ist die Voraussetzung für die erfolgreiche Lancierung der Systeme in Deutschland, Österreich und der Schweiz", so COPE Vorstandsvorsitzender Adrian Knapp.

Über COPE
COPE ist ein in der Schweiz ansässiger Anbieter von Beratung, kompletten Lösungen und Services für die unternehmensweite Datenspeicherung. Das in Delaware eingetragene Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz ist auch in Deutschland und Österreich tätig. Seit September 1998 wird die Aktie der in den USA registrierten COPE, Inc. am OTC Bulletin Board der NASDAQ gehandelt (Ticker "COPE.OB").

Über Procom
Procom Technology ist ein Pionier in der Entwicklung von Network Attached Storage (NAS) Produkten. Die Firma hat seine Position als Marktleader in NAS-Geräten ausgebaut und deckt damit die Bedürfnisse von Workgroup und Enterprise Applikationen, inklusive Service Providers (ISPs) und e-business, ab. Die Procom eigene Software ermöglicht die einfache Integration von NAS in alle wichtigen Netzwerk Umgebungen. Als technologischer Durchbruch gelten die NAS Geräte (Plug-and-play) für Workgroups inklusive "virtual zero downtime" symmetric fault tolerance für unternehmensweite Anwendungen. Grosse weltweite Firmen und Verwaltungen wie AT&T, Coca Cola, DuPont, Eastman Kodak, Pfizer, Xerox, GE, CityGroup, Merrill Lynch, Pacific Bell, Sprint, NASA, United States Air Force und das amerikanische Verteidigungsministerium benutzen Procom Produkte für den Zugriff auf Daten im Netzwerk. Das Headquarter von Procom ist an der 1821 East Dyer Road, Santa Ana, CA 92705-5700, und kann telefonisch erreicht werden unter (949)852-1000, per FAX unter (949)852-1221, per e-mail unter info@procom.com oder auf dem Internet unter www.procom.com. Procom wird an der NASDAQ National Market System gehandelt (Ticker ’PRCM’).

Diese Pressemeldung enthält zukunftsbezogene Aussagen im Rahmen des Securities Act von 1933 und des Securities Exchange Act von 1934. Diese Aussagen basieren auf den Annahmen des Unternehmens und auf Annahmen, die sich aus derzeit verfügbaren Informationen ergeben. Derartige Aussagen unterliegen bestimmten Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen, die im Proxy Statement der Firma vom 20. August 1998 bestimmt und beschrieben sind, sowie nachfolgende Berichte, die bei der Securities and Exchange Commission abgelegt sind. Der Leser möge bitte das Proxy Statement einsehen und die nachfolgend abgelegten SEC Berichte, um einen umfassenden Einblick in die Risiken und Unsicherheiten zu erhalten. Sollten diese Risiken und Unsicherheiten eintreffen, oder sich zugrundeliegende Annahmen als falsch erweisen, unterscheiden sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den berechneten, geschätzten oder vorausgesagten und diese Unterschiede können beträchtlich ausfallen.

ots Originaltext: COPE Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Kontakt:
Public Relations
& Investor Relations Europa: Investor Relations USA/Asien:

COPE Holding AG COPE, Inc.
Silvi Steiner Kevin De Vito
Grundstraße 14 360 N. Sepulveda Blvd., Suite 3050 CH-6343 Rotkreuz El Segundo, California 90254, USA Tel.: +41-41-798 33 19 Tel.: +1 310 524-0122
Fax: +41-41-798 33 93 Fax: +1 310 524-0123
steiner@cope.ch devito@cope.ch

Web site: www.copegroup.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE