Toms: RIZ NÖ Nord in Krems ist große Chance für den Wirtschaftsstandort

Junge Unternehmen sollen sich in Krems vermehrt ansiedeln

Niederösterreich, 9.12.1999 (NÖI) "Das RIZ NÖ Nord, das in Krems errichtet wird und dem jetzt nichts mehr im Wege steht,
bringt enorme Chancen für unseren Wirtschaftsstandort", freut sich LAbg. Bernd Toms.****

Der Neubau des RIZ-Gründerzentrums soll bereits im Juli 2000 fertiggestellt sein und in Betrieb genommen werden. Die
Gesamtkosten liegen bei 46 Millionen Schilling. Die Finanzierung erfolgt je zur Hälfte durch eine Förderung des Landes und durch die Stadt Krems, so Toms.

"Die Nachfrage für das Gründerzentrum ist bereits zu Baubeginn sehr gut. Derzeit sind sieben Projekte in Begutachtung, vier Projekte sind schon fix für das neue Gründerzentrum vorgemerkt. Neben dem Kerngeschäft, der Gründerberatung wird die RIZ-Infrastruktur, abgesehen von Produktionsbetrieben, vor allem produktionsnnahen Dienstleistern und Gründern von Dienstleistungsunternehmen im Tourismusbereich zur Verfügung stehen", so Toms.
- 2 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI