Swarovski Optik nach ISO 9001: 2000 zertifiziert

Lob für Qualitätsmanagementsystem auf höchstem Niveau

Absam (OTS) - Seit 50 Jahren beweisen die Produkte von Swarovski Optik im harten Einsatz, dass Qualität mehr sein kann als nur ein Wort. Worauf sich Jäger, Vogelbeobachter und Naturliebhaber von Anfang an verlassen konnten, das hat das Absamer Unternehmen heute, Dienstag, mit der Zertifizierung seines Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2000 praktisch "schwarz auf weiß" bestätigt bekommen.

Bei der Überreichung des Zertifikats an Optik-Chef Dkfm. Gerhard Swarovski in Absam sparte Konrad Scheiber, Geschäftsführer der Österreichischen Zertifizierungs- und Begutachtungs-Ges.m.b.H. (ÖQS), nicht mit Lob. So wurde während des Audits bestätigt, dass "man in der europäischen Industrie schon sehr weit gehen muss, um ein vergleichbares Qualitätsmanagementsystem auf derart hohem Niveau zu finden." Nicht weniger positiv fiel die Beurteilung der fachlichen Qualifikation und des Engagements der Mitarbeiter aus.

Gerade diese Einsatzfreude der Belegschaft war in den beiden vergangenen Jahren gefragt, um das ehrgeizige Ziel der Zertifizierung neben dem boomenden Tagesgeschäft schaffen zu können. 200 definierte Zielsetzungen machten Änderungen in den internen Abläufen nötig. Danach musste der Ist-Zustand beschrieben werden, worunter u.a. die Prozesse und Funktionen der Mitarbeiter fielen.

Ein ganz besonderes Schmuck- und Kernstück des gesamten Programms sind die mehr als 5.000 Seiten zentraler Systemdokumentation. Sie verstauben nicht in einem Bücherregal, sondern sind über das interne Computernetzwerk im gesamten Werk auf jedem Arbeitsplatz zugängig. Die dargestellten Prozessabläufe wurden praxisgerecht aufbereitet, was eine nachweislich hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern bewirkte.

Diese EDV-Lösung fand die besondere Anerkennung der ÖQS-Fachleute, deren Urteil durch den intensiven Kontakt mit in- und ausländischen Unternehmen wohl besonders hoch zu werten ist: "Die Ausgestaltung des Systems ist richtungsweisend, da sie nahezu papierlos ist, den Änderungsdienst minimiert und in vorbildlicher Weise die Akzeptanz und Nutzung im Betrieb sicherstellt."

Unter dem Motto "Der Weg ist das Ziel" ist es Swarovski Optik gelungen, durch die Einbeziehung aller betroffener Mitarbeiter und mit zahlreichen Schulungen und internen Workshops bereits bei der Einführung des Qualitätsmanagementsystems Akzente zu setzen. Das Ergebnis selbst, die ISO-9001:2000 Zertifzierung, ist schließlich auch für jene Kunden ein glaubwürdiger Beweis für den hohen Qualitätsstandard des Unternehmens, die sich bisher noch nicht persönlich von den Vorteilen der modernsten und zuverlässigsten Produkte auf dem Gebiet der Fernoptik überzeugt haben.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service www.ots.apa.at/file-service/4156.htm)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Swarovski Optik KG
Annemarie Schramek
E-Mail: Kommunikation@tyrol.at
Tel. 0043 5223 511 - 253

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS