Geschenke für Kinder in Albanien und im Kosovo

Lkw-Zug mit 6.000 Geschenken verabschiedet

St.Pölten (NLK) - "Kinder aus ganz Niederösterreich haben ihren Herzen und ihre Schubladen geöffnet, um den Kindern in Albanien und im Kosovo eine Freude zu bereiten. Mit über 6.000 Geschenken im Rahmen der Weihnachtsaktion ‚Kinder schenken Kindern‘ des NÖ Hilfswerkes wurden alle Erwartungen übertroffen", zeigt sich der Präsident des NÖ Hilfswerkes, Dr. Ernst Strasser, über das Sammelergebnis erfreut. Der Lkw mit den von Kindern aus ganz Niederösterreich zur Verfügung gestellten Geschenken und Spielsachen wurde heute im St.Pöltner Landhaus offiziell verabschiedet. Für Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll ist der Transport ein Zug der Menschlichkeit und der Hilfsbereitschaft, der den Kindern Hoffnung und Zuversicht geben und ihren schweren Alltag, zumindest für einige Augenblicke, vergessen lassen soll. Die Geschenke werden im Rahmen der "Weihnachtshilfe für Kinder in Not" vom ortskundigen Hilfswerk Austria in Albanien und im Kosovo verteilt.

All jene, die den Kindern eine Freude bereiten wollen, können weiterhin die Aktion mit einer Spende auf das PSK-Konto 90 001 002, Kennwort "Weihnachtshilfe für Kinder in Not", unterstützen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2163

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK