Eröffnung der "Stiegenhausgalerie" auf den Osramgründen

Wien, (OTS) Wohnbaustadtrat Werner Faymann eröffnet am Freitag, 10. Dezember, die "Stiegenhausgalerie" im Wohnprojekt Osramgründe. Mit dieser Galerie wird bei der Wohnhausanlage ein neues Konzept für Kunst im Alltag verwirklicht. Die Idee, durch ausgewählte Bilder in Stiegenhäusern und Gangflächen eine angenehme, wohnliche Atmosphäre zu schaffen, stammt von Architekt Martin Treberspurg und wird vom Bauträger Wien Süd umgesetzt.

Für die Eröffnungsausstellung konnten sieben KünstlerInnen gewonnen werden. Insgesamt 83 Bilder dieser KünstlerInnen werden, auf die einzelnen Stiegenhäuser der Wohnhausanlage verteilt, ausgestellt. Es ist geplant, die Stiegenhausgalerie als Wechselausstellung mit halbjährigem Austausch der Bilder zu betreiben, die derzeit gezeigten Objekte sollen bis 1. März 2000 ausgestellt werden.

Bitte merken Sie vor:
Ausstellungseröffnung 1999
Zeit: Freitag, 10. Dezember, 18 Uhr
Ort: 23., Karl-Heinz- Straße 67, Stiege 1
(Schluss) su

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Doris Sumereder
Tel.: 4000/81 869
e-mail: sum@gws.magwien.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK