denkwerk auch als Kreativagentur auf der Überholspur / Bildmosaik auf der Shortlist des EPICA-Awards

Köln (ots) - Die interaktiven Architekten der denkwerk medienagentur Köln (http://www.denkwerk.com) reihen sich mit der Nominierung ihres Ventures Bildmosaik (http://www.bildmosaik.de) für den EPICA-Award 1999 erfolgreich in die Elite der europäischen Kreativagenturen ein. Im Januar 2000 wird die wichtigste Auszeichnung der europäischen Werbebranche zum 13. Mal verliehen. Ausschlaggebende Kriterien für die Jury aus europäischen Branchenzeitschriften waren die Originalität der kreativen Idee und die hohe Qualität der Umsetzung. denkwerk ist damit eine von 19 Agenturen, die in der Kategorie "Neue Medien" ausgezeichnet werden. Bildmosaik, die Fusion aus Software-Unit und kreativer Leistung der Agentur, erreichte in der Vorausscheidung sogar den ersten Platz. Eine entsprechende Urkunde wird denkwerk bei der offiziellen Award-Gala im Januar 2000 in Dublin verliehen.

Mit der Nominierung für den renommierten EPICA-Award 1999 knüpft Bildmosaik an den Erfolg des denkwerk-Ventures Oneview (http://www.oneview.de) an, das zuletzt mit dem Deutschen Multimedia Award '99 in Silber sowie der New York Festivals World Medal '99, ebenfalls in Silber, ausgezeichnet wurde.

Für die Produktion von Bildmosaiken, die zunächst in den USA populär wurden, haben sich die Kölner New-Media-Dienstleister denkwerk und PhotoDisc, Inc., weltweit führender Anbieter lizenzfreier, digitaler Bildarchive, zusammengetan. Die eigens von denkwerk entwickelte Software verwandelt jedes beliebige Bildmotiv in ein Mosaik, indem sie eine vom Kunden gelieferte Vorlage nach Farben und Helligkeitswerten analysiert und Bilder aus dem PhotoDisc-Archiv entsprechend positioniert. Je nach Qualität werden hierfür mindestens 2.000 Einzelbilder benötigt. Die Bilddatenbank von PhotoDisc, Inc. bietet mit ihrem Bestand von über 60.000 Einzelbildern eine ideale Basis für Bildmosaike. So wurden beispielsweise das Titelcover der Zeitschrift MAX Nr. 12/98 (ein Porträt Gerhard Schröders aus Bildern des Jahres '98) sowie ein Bildmosaik für eine Imagekampagne des Französischen Fußballbundes und der französischen Nationalliga gestaltet. Über diese Bilder-im-Bild-Technologie lassen sich je nach Motivauswahl sowohl einheitliche als auch widersprüchliche Botschaften transportieren.

denkwerk(r) bietet die gesamte Dienstleistungspalette modernen Internet Know-hows: von der Kreation und Konzeption, über Planung und Entwicklung, bis zur Realisierung und Begleitung von Internetstrategien für Unternehmen und Organisationen. Zu den Kunden zählen bedeutende Unternehmen wie der Deutsche Akademische Austauschdienst (www.daad-alumni-forum.de), Veltins (www.veltins.de) sowie Bucher Reisen GmbH (www.bucherreisen.de). Die neueste Innovation der interaktiven Architekten ist die Online-Bookmark-Community Oneview (www.oneview.de). Das Angebot ermöglicht die Verwaltung und den Austausch von Bookmarks via Internet und wurde soeben auf den New York Festivals mit dem Interactive Multimedia Award in Silber ausgezeichnet. Bereits im April erhielt Oneview den Deutschen Multimedia Award '99, ebenfalls in Silber. Für Firmenkunden gibt es ein Oneview-Lizenzprodukt, das als Internet-based Knowledge-Management-Tool im Intra- oder Extranet einsetzbar ist.

ots Originaltext: denkwerk(r)
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Weitere Informationen und Bildmaterial:
denkwerk medienagentur
Torsten Panzer . Achim Sauerschnig
Bremsstraße 12 . 50969 Köln
Telefon: 0221 / 2942-0 . Telefax: 0221 / 2942-101

mail: info@denkwerk.com . url: www.bildmosaik.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS