ots Ad hoc-Service: Cenit AG <DE0005407100> CENIT AG korrigiert Erwartungen für 1999

Stuttgart (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die CENIT AG hat ihre Erwartungen für das Geschäftsjahr 1999 korrigiert. So rechnet das Stuttgarter Systemhaus nunmehr mit Umsatzerlösen zwischen 140 Millionen DM und 150 Millionen DM (1998:
120,5 Millionen DM). Ferner soll das operative Ergebnis im Bereich des Vorjahresniveaus liegen (1998: 9,8 Millionen DM). Ursprüngliches Ziel waren 166 Millionen DM beim Umsatz und ein operatives Ergebnis von rund 16 Millionen DM.

"Wie wir bereits bei der Veröffentlichung unserer 9Monatszahlen angedeutet haben, ist die Investitionstätigkeit zahlreicher Kunden aufgrund der Jahr-2000-Problematik zurückhaltend", so Falk Engelmann, Sprecher des Vorstands. "Ein Trend, der sich auch in den Monaten Oktober und November weiter fortgesetzt hat. Vor allem beim Absatz von Softwarelösungen wirkt sich dieser Effekt stärker aus als erwartet."

Der Vorstand geht davon aus, dass viele Unternehmen ihre Investitionen im IT-Bereich vor allem im zweiten und dritten Quartal des nächsten Jahres nachholen. Neben einer Vielzahl weiterer Faktoren ist dies in der neuen Rahmenplanung für das Jahr 2000 berücksichtigt, die CENIT am 15. Dezember 1999 vorlegen wird.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI