ots Ad hoc-Service: WCM Bet.-u. Grundbes. AG <DE0007801011>

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

WCM teilt mit, dass die Fachkammer für Personalvertretungssachen des Bundes beim Verwaltungsgericht Frankfurt am Main am 3. Dezember 1999 die Zustimmung der Einigungsstelle beim Bundeseisenbahnvermögen vom 17. November 1999 aus mitbestimmungsrechtlichen Gründen aufgehoben hat.

Die Verträge können zur Zeit nicht vollzogen werden.

Das Bundeseisenbahnvermögen hat WCM mitgeteilt, dass es auf Grund der Entscheidung Sprungbeschwerde beim Bundesverwaltungsgericht in Berlin einlegen wird.

Der Vorstand

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI