Henkel stellt 1. Elternratgeber ins Internet

Service und Nutzen. Unter diesem Motto steht der neueste Ratgeber für Eltern von Henkel im Internet.

Wien (HCEE) - Henkel, eines der größten Markenartikel
Unternehmen Österreichs, stellt schon seit 1995 Ratgeber für
viele Lebensbereiche ins Netz. Am bekanntesten ist wohl
"Henkels WWW-Index", eine Liste mit knapp 20.000
österreichischen Homepages (index.henkel.at). Beliebte Ziele
für Surfer sind aber auch der Flecken- und Kleberratgeber von Henkel, Pflanzenpflege-Tipps und die Schönheitsberatung von Schwarzkopf & Henkel.

Für die Eltern unter den monatlich rund 50.000 Besuchern
der Henkel-Seiten gibt es nun ein neues Service. Unter "www.elternratgeber.at" oder "www.mamapapa.at" findet
Mann/Frau ab sofort den ersten Elternratgeber Österreichs im Internet. Er beinhaltet Expertentipps und Österreichs umfangreichsten Adressenteil zum Thema Eltern, Kind und
Familie.

Der Elternratgeber, das im wahrsten Sinne des Wortes
jüngste Kind von Henkel, entstand in einer
Gemeinschaftsproduktion mit Nikolaus Angermayr, dem
Herausgeber des bekannten und gleichnamigen "Babyguide"-
Magazins. Mama und Papa werden dort garantiert fündig. Der Ratgeber gibt Antworten auf Fragen zu den Themen Geburt, Schwangerschaft und Elternschaft und informiert etwa über die Pflege von Babywäsche. Auch bietet er viele österreichische Adressen (nach Bundesländern und Themen geordnet) von Eltern-Kind-Zentren, Familienberatungs-,Schwangerschafts-
vorbereitungs- stellen, Kliniken, Hebammen, Babysittern und
vielem mehr.

Auch ein Foto-Gewinnspiel fehlt natürlich nicht. Verlost
werden, wie könnte es auch anders sein, drei Jahresvorräte an besonders babyverträglichen Produkten aus dem Hause Henkel.
Gesucht wird das Foto eines Sprösslings, der nicht älter als 3 Jahre sein soll. Der ganze Stolz der Eltern wird dann selbstverständlich auch in einer virtuellen Baby-Gallerie veröffentlicht.

Internet: www.mamapapa.at oder www.elternratgeber.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ernst Primosch
Tel.: (01) 71104-2254
primosch@henkel.at
www.henkel.at

Henkel CEE/Henkel Austria

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG/HCEE