15 Jahre Lichtenauer Kursstuben

Vernissage mit LH Pröll am 6. Dezember

St.Pölten (NLK) - Die Lichtenauer Kursstuben im Waldviertel feiern am Montag, 6. Dezember, ab 19 Uhr mit einer Weihnachtsausstellung ihr 15jähriges Bestehen. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, der bereits vor 15 Jahren dabei war, als die Lichtenauer Kursstuben ins Leben gerufen wurden, wird auch bei dieser Vernissage anwesend sein und die Ausstellung eröffnen.

In der Weihnachtsausstellung sind bis 12. Dezember u.a. Arbeiten von Edith Sprinzl zu sehen, die in den letzten Jahren den patentierten "Sprinzl-Spatz" zu ihrem Markenzeichen gemacht hat, und des Holzschnitzers Franz Traunfellner. Bei der Vernissage gelesen werden zudem Texte der Mitinitiatorin der Kursstuben, Susanna Zeller. Die Lesung der Burgschauspielerin Ulli Fessl wird am Klavier von Gerhard Stein begleitet. Anschließend führt "Weinpfarrer" Johann Denk durch eine Weindegustation.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK