Ausserordentliche Verluste bei Moninger ots Ad hoc-Service: Brauerei Moninger AG <DE0005247308>

Karlsruhe (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Ausserordentliche Verluste bei
Moninger

Die Brauerei Moninger AG wird für das vergangene Geschäftsjahr 1998/99 einen durch ausserordentliche Einflüsse entstandenen hohen Verlust ausweisen.

Ursache hierfür ist die Zuweisung zu den Rückstellungen für Pensionen aufgrund der Bewertung mit den neuen Sterbetafeln. Die Fehlbeträge wurden in voller Höhe zugewiesen. Zusätzlich war es notwendig, Risikovorsorge für einzelne Geschäfte im Jahresabschluss zu treffen. Damit wird ein gegenüber dem Vorjahr erheblich gestiegener Jahresfehlbetrag ausgewiesen werden, obwohl sich das Betriebsergebnis infolge der Ausstossentwicklung nur in geringerem Umfang verschlechtert hat.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI