Elite Models Inc. gründet einen neuen interaktiven Unternehmensbereich und bietet den Internet-Surfern einen Kalender/Organisator für das Jahr 2000

New York (ots-PRNewswire) - John Casablancas, Chairman von Elite Models Inc. (http://www.elitemodel.com), dem weltgrößten Netzwerk von Modellagenturen mit Jahreseinnahmen von über $100 Millionen, gab den Eintritt des Unternehmens zu den Internet-bezogenen interaktiven Geschäftschancen mit der Gründung von Elite3k (http://www.elite3k.com) in Kooperation mit Illusion2k (http://www.illusion2k.com) bekannt, die in diesem Jahr bereits das weltweit erste virtuelle Modell Webbie Tookay vorstellte.

Die erste Aktivität des neuen Unternehmensbereichs ist ein Kalender/Organisator, der kostenlos im Internet unter http://www.elitecalendar.com in fünf Sprachen heruntergeladen werden kann - in Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Japanisch. Casablancas sagte, dass der Elite Calendar 2000 eine digitale und interaktive Version berühmter von Elite in den frühen Neunzigern produzierter Kalender mit Topmodells wie Cindy Crawford, Claudia Schiffer, Naomi Campbell und weiteren sei. Der Kalender verfügt über eine Datenbank von 35 000 Fotos von männlichen und weiblichen Modellen, so dass die Benutzer eine Auswahl von 365 Fotos haben, die täglich mit einem Zufallssystem aktualisiert wird, das jedem Benutzer seine eigene Version des Kalenders/Organisators verschafft.

Das erste Kalendermodell für den 1. Januar 2000 ist Webbie Tookay, die am 30.11.99 um 17 Uhr "live" Fragen zu ihrem Leben und bevorstehenden Projekten in der Sendung WABC-TV Eyewitness News, New York, beantworten wird. ABC teilte mit, dass der Sender das Interview per Satellit an seine 200 landesweiten Töchter übertragen wird. Das virtuelle Modell Webbie wurde vom schwedischen Designer Steven Stahlberg geschaffen und mit von Casablancas definierten ästhetischen Parametern überarbeitet.

Der Elite Calendar 2000 beinhaltet zusätzlich zu einem täglichen neuen Foto eines Modells täglich aktualisierte Nachrichten und andere Informationen von allgemeinem Interesse sowie einen persönlichen Organizer, der mit Microsofts Betriebssystem Outlook kompatibel ist. Das Notizbuch beruht auf der Universalzeit des Internets - dem von Swatch eingeführten Zeittakt und einem revolutionären Kommunikationssystem, elitephonefree, das den PC zu einem virtuellen Telefon macht, mit dem sich die Benutzer kostenlos mit PCs verbinden lassen können oder von einem PC zu einem Telefon zu extrem günstigen Tarifen. Die Nachrichten im Kalender/Organisator werden von PR Newswire zur Verfügung gestellt, dem weltweit führenden Unternehmen für die elektronische Verbreitung von Nachrichten direkt von Unternehmen, Institutionen und Agenturen. Die Nutzer des Kalenders können über einen Link zur Hauptwebsite von PR Newswire, http://www.prnewswire.com , auf aktuelle Pressemeldungen und Fotos zugreifen.

Casablancas sagte, dass Elite3k von den Partnern/Gründern Ricardo Bellino und Roberto Rodriguez geleitet wird. Casablancas wird Mitglied des Verwaltungsrats und strategisch im Unternehmen involviert sein.

Zu den am Elite3k-Projekt beteiligten Unternehmen gehören:
Dstaq Multimedia, Brasilien (http://www.dstaq.com.br), Entwickler des Kalenders, Giant Studios (http://www.giantstudios.com), die die Technologie für alle Echtzeit-Applikationen für Webbie schufen, PhoneFree (http://www.phonefree.com), die die Internet-Telefonie für den Kalender/Organisator entwickelte, und Illusion2k (http://www.illusion2k.com), der Unternehmensbereich für Virtual Models and Actresses Management von Elite.

ots Originaltext: Elite Models Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Ricardo Bellino, Elite3k, Tel.: (USA) 212-529-9700, bellino@elite3k.com/
Webseite: http://www.elite3k.com

http://www.elitemodel.com
http://www.illusion2k.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE