Alenia Aerospazio entscheidet sich für EAIs Open Enterprise Visualization (TM) als Standard für Produktvisualisierung und digitale Erstellung von Prototypen

Ames/Iowa (ots-PRNewswire) - EAI Lösungen zur Straffung der Prozesse bei Alenia und zur Reduzierung von Zeit und Kosten der Produktentwicklung.

Engineering Animation, Inc., (Nasdaq: EAII), hat bekannt gegeben, dass Alenia Aerospazio Aeronautics Division, das führende italienische Unternehmen für die Konstruktion und Produktion militärischer und ziviler Flugzeuge mit Sitz in Turin und Neapel, Italien, sich für EAIs Open Enterprise Visualization Lösungen für die Produktvisualisierung und digitale Simulationen entschieden hat. Die Lösungen von EAI werden in allen Einrichtungen der Division zur Unterstützung der Flugzeugentwicklung Verwendung finden, so auch für das Eurofighter Projekt, dem europäischen Kampfflugzeug, das von Alenia Aerospazio in Zusammenarbeit mit DaimlerChrysler Aerospace (Deutschland), CASA (Spanien) und British Aerospace (GB) entwickelt wird. Mit den EAI Lösungen wird es disziplinübegreifenden Teams innerhalb von Alenia, zu denen Mitglieder aus den Bereichen Konstruktion, Ingenieurswesen, Produktion, Qualität, Warenbeschaffung und Kunden Support gehören, möglich sein, neue Flugzeugkonstruktionen zu entwickeln.

Mit Open Enterprise Visualization werden die Anwender in der gesamten Organisation von Alenia in die Lage versetzt, mit einer einzigen visuellen Umgebung zusammen zu arbeiten, die sich in die verschiedenen CAD-(Computer-Aided Design) und PDM- (Product Data Management) -Systeme und andere Dateiarten bei Alenia einfügt. Die EAI Lösungen lassen sich direkt mit CATIA(R) von Dassault Systemes und CADDS5(R) von Parametric Technology Corporation, den CAD Systemen von Alenia sowie mit ENOVIApm(R) von Dassault Systemes, dem PDM System des Unternehmens, integrieren.

"Unsere Produktentwicklungs-Strategie basiert auf einem parallelen technischen Ansatz, und aus diesem Grunde sehen wir die EAI Lösungen als ein fundamentales Hilfsmittel an", sagte Bartolo Natoli, Senior Vice President, Informations Systems in Alenias Aeronautics Division. "Nach Prüfung der im Markt angebotenen Visualisierungs-Software sind wir zu dem Schluss gelangt, dass Open Enterprise Visualization wegen ihres Bedienungskomforts, ihrer Plattform sowie ihrer Unabhängigkeit von CAD und PDM für uns die beste Wahl darstellt. Open Enterprise Visualization bietet eine einzige visuelle Umgebung, die eng in unseren Prozess der Produktentstehung integriert ist und Alenia in die Lage versetzt, auf alle ihre Produktinformationen, unabhängig von ihrem Ursprung und ihrer Plattform, mühelos Zugriff zu nehmen."

Robert Nierman, President und CEO von EAI, sagte: "Alenia ist ein Beweis für die fortlaufende Verpflichtung von EAI, die Hersteller von Weltklasse mit Technologien und Lösungen auszustatten, mit deren Hilfe sie bedeutende Fortschritte in ihrem Produktentwicklungs-Prozess erzielen können."

Über Alenia Aerospazio Aeronautics Division
Alenia Aerospazio, ein Finmeccanica Unternehmen, ist der größte italienische Flugzeughersteller und eines der fortschrittlichsten Flugzeugunternehmen der Welt. Seine Aeronautics Division, mit Sitz in Turin und Neapel, Italien, konstruiert und produziert Flugzeuge und Flugzeugteile für Militärmaschinen (Eurofighter, AMX, Tornado, G222/C27J) ebenso wie für die zivile Luftfahrt (ATR Familie, MD 11, MD80, B717, B767, B777, A321 und Falcon2000). Bei einer Belegschaft von mehr als 9.000 Mitarbeitern liegen seine Bruttoeinnahmen bei US$ 1.300 Mio.

Über EAI
Engineering Animation, Inc. ist der führende Anbieter internetfähiger Lösungen für das visuelle Prozess Management, für Zusammenarbeit, Analyse und Kommunikation in weit verzweigten Herstellungsbetrieben. Die VisEPM(TM) Lösungen von EAI, zu denen e-Vis.com(TM) (http://www.e-vis.com), Open Enterprise Visualization und Open Virtual Factory(TM) gehören, helfen den Herstellungsbetrieben dabei, die Kosten zu senken und gleichzeitig ihre Geschäftspraktiken, Effizienz, Qualität und Durchsatzzeit zu verbessern. Das Unternehmen hat seine Zentrale und sein Technologie-Zentrum in Ames, Iowa, und betreibt Geschäftsstellen in aller Welt.

Weitere Informationen erhalten Sie von EAI auf http://www.eai.com oder durch einen Anruf unter (USA) 515-296-9908.

Hinweis an die Redaktionen: Dias, Videotapes und elektronische Abbildungen sind auf Anfrage erhältlich.

ots Originaltext: Engineering Animation Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Barry French, Engineering Animation Inc.
Tel. (USA) 515-296-8920, barry@eai.com
Website: http://www.e-vis.com

http://www.eai.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE