AKNÖ-Präsident Josef Staudinger goes online

”Staudinger2000.at” aktiv

Wien (FSG). Seit heute, Null Uhr, hat der NÖ Spitzenkandidat der Sozialdemokratischen Gewerkschafter für die AK-Wahlen im kommenden Mai, AKNÖ-Präsident Josef Staudinger, seine eigene Internet-Homepage. Er nutzt damit als erster NÖ Interessenvertreter persönlich den Hauptvorteil des neuen Mediums ”Internet”: die schnelle Verfügbarkeit aktueller Informationen.++++

Unter der Adresse http:ÖÖwww.staudinger2000.at erfahren Sie alles Wissenswerte über den ”Menschen” Josef Staudinger, Sie können seine Erfolge ebenso nachlesen wie die wichtigsten Ziele und Visionen. Daneben besteht die Möglichkeit, ”online” aktuelle Positionen der Sozialdemokratischen Gewerkschafter zu Themen wie ”Beschäftigung”, ”Lehrlingsausbildung” und ”Entlohnung” sowie Daten zur gegenwärtigen Arbeitssituation in Niederösterreich ”downloaden”. Auch die letzten Presseaussendungen des AKNÖ-Präsidenten können nachgelesen werden.

Zahlreiche ”Links” helfen außerdem, rasch zu anderen Institutionen, Interessenvertretungen und Medien in Niederösterreich zu ”surfen”, eine Terminübersicht zeigt, wann und wo Präsident Staudinger in den nächsten Wochen ”live” zu erleben ist. Unter der e-mail-Adresse dialog@staudinger2000.at besteht des weiteren die Möglichkeit, mit Präsident Staudinger direkt in Kontakt zu treten bzw. zahlreiche Broschüren zu bestellen.

Die Homepage wird ständig aktualisiert, im Frühjahr 2000 ist ein Chat mit dem Spitzenkandidaten der Sozialdemokratischen Gewerkschafter geplant. Besuchen Sie doch einfach die Staudinger-Homepage und teilen Sie uns Ihre Anregungen mit.

FSG, 1. Dezember 1999 Nr. 97

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Gerhard Posset
Tel. (01) 585 69 53

FSG-NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGS/NGS