4. Mitgliederforum "Incentive 2001"

Gabmann: Erfolgreiche Bilanz - neue Initiativen

St.Pölten (NLK) - Die Idee der Spezialisierung und der
gemeinsamem Zielverfolgung hat eingeschlagen, innerhalb von drei Jahren haben sich fast 300 Tourismusbetriebe der Aktion "Incentive 2001" angeschlossen. Diese Bilanz konnte Landesrat Ernest Gabmann beim 4. Mitgliederforum im Congress Casino Baden ziehen. Die attraktive Kombination aus Erfahrungsaustausch, Angebotsentwicklung, Spezialisierung und konzentrierten Werbemaßnahmen haben diese dynamische Entwicklung ausgelöst. Zur Zeit werden dreizehn Angebotsgruppen betreut, die sich mit Themen wie z.B. Jugend, Küche & Keller, Familie oder Wandern beschäftigen. Der Erfolg zeigt sich auch bei den Nächtigungszahlen der Mitgliedsbetriebe: 1999 konnte ein Plus von 152.000 Nächtigungen erreicht werden.

Der Erfolg von "Incentive 2001" hat Landesrat Gabmann veranlaßt, die ursprünglich für drei Jahre geplante Aktion zunächst zwei Jahre weiterzuführen. Neue Angebote sollen zusätzliche Impulse für die Partner bringen. Ein eigenes Aus- und Weiterbildungsprogramm soll die Betriebe noch konkurrenzfähiger machen. In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsuniversität Wien wurde ein Ausbildungsprogramm entwickelt. Die Lehrveranstaltungen werden im Blocksystem in Yspertal abgehalten. Ausbildungsinhalte sind etwa Tourismusmanagement, Betriebswirtschaft und touristisches Basiswissen. Innerhalb von vier Semestern kann die Ausbildung zum "Akademischen Tourismusmanager" abgeschlossen werden. Für Absolventen eröffnen sich viele Berufschancen im Bereich Hotellerie, Gastronomie und Reisebüros. Das Land fördert übrigens 50 Prozent der Kosten für Teilnehmer aus dem "Incentive 2001"-Programm!

Der Tourismus ist ebenso von den gesellschaftlichen Veränderungen und immer rascheren Marktanpassungen betroffen. Die NÖ Werbung GesmbH wird daher die Marketingplanung strategisch neu ausrichten. Durch Konzentration auf bestimmte Kernmärkte und marktorientierte Themenfestlegungen sollen Synergien zwischen den "Incentive 2001"-Betrieben und der Werbung zu weiteren Erfolgen führen. Tourismus-Landesrat Gabmann sieht die Aktion "Incentive 2001" als Motor für die Teilnehmer, um die Wettbewerbsfähigkeit und die Wertschöpfungschancen noch weiter zu stärken.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK