ots Ad hoc-Service: EM.TV Merchandising AG <DE0005684807>

Unterföhring (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

- Erweiterung des
Junior-Portfolios auf 28.500 halbe Stunden im Rahmen des Junior-Joint-Ventures - Strategische Beteiligung an dem israelischen Unternehmen Talit Productions Ltd. - Kurzfristiger Börsengang von Talit geplant

Im Rahmen seines Joint Venturs mit der KirchGruppe hat das Münchner Medienunternehmen EM.TV & Merchandising AG das Junior-Portfolio um weitere 800 halbstündige Episoden Kinder- und Familienprogramm vergrößert. Das 50prozentige Joint Venture mit der KirchGruppe ist EM.TV im Dezember vergangenen Jahres eingegangen. EM.TV zeichnet exklusiv für die weltweite Vermarktung des gesamten Junior-Programmstocks verantwortlich, der aufgrund der jüngsten Erweiterung 28.500 halbe Stunden hochwertiges Kinder- und Jugendprogramm umfaßt. EM.TV hat damit seine Stellung als weltweit größter Anbieter und Vermarkter von TV- und Kinoprogrammen noch verstärkt.

Der Junior-Programmstock, eine Mischung aus Zeichentrickprogrammen und Live-Action-Filmen, wird nun durch berühmte Titel wie Fix und Foxi, Jumanji, Rugrats, Flash Gordon und Die unendliche Geschichte verstärkt. Die Episoden aus dem Junior-Portfolio sind sowohl für den deutschsprachigen Raum als auch, zu einem Teil, für den internationalen Vertrieb verfügbar. "Diese Erweiterung unseres Portfolios gibt uns einen noch größeren Spielraum bei der umfassenden Vermarktung der Marke Junior. Wir verfügen inzwischen über das weltweit größte Angebot von Kinder- und Jugendprogrammen und sind auf dem Weg zu den bedeutendsten Medienunternehmen der Welt zu gehören. Wir werden die Erweiterung unseres Portfolios und die Abdeckung aller wesentlichen europäischen und nicht-europäischen TV-Märkte kräftig weiter vorantreiben", sagt Thomas Haffa, Vorstandsvorsitzender der EM.TV & Merchandising AG.

Darüber hinaus hat sich EM-TV mit 50 Prozent an dem israelischen Unternehmen Talit Productions Ltd. beteiligt. Mit diesem strategischen Schritt baut EM.TV sein weltweites Netz von Tochtergesellschaften und Joint Ventures weiter aus und eröffnet sich damit Zugang zu einem stark ausbaufähigen und expandierenden Markt. Sowohl die Zahl der TV- Haushalte als auch die Neuproduktionen steigen jährlich überproportional an. "Talit Productions ist bereits seit 20 Jahren im Entertainment Business tätig und verfügt über umfassendes Know-How und wertvolle Kontakte. Dieses Potential werden wir zusammen für uns nutzen", so Thomas Haffa.

Die beiden Unternehmen stehen seit Jahren in engen Geschäftsbeziehungen. EM.TV ist bereits 1998 ein Joint Venture mit Yehuda Talit, dem Geschäftsführer und bisherigen Alleininhaber von Talit Productions, eingegangen. Die EM.Talit TV & Merchandising Ltd in Tel Aviv, an der EM.TV 51 Prozent hält, ist im Bereich Vertrieb und Vermarktung der Merchandising- und TV-Rechte tätig. Das Unternehmen plant in nächster Zukunft seinen Börsengang. "Talit hat ihr Können bei dem Vertrieb unserer Rechte hinreichend unter Beweis gestellt. Die Zusammenarbeit verläuft überaus positiv und effizient. Mit diesem Schritt sind wir unserem Ziel, zu einem global agierenden Medienunternehmen zu avancieren, wieder einen Schritt näher gekommen. Diese Beteiligung eröffnet uns die Möglichkeit, die Marke Junior auf dem bedeutenden israelischen Lizenzmarkt zu etablieren", schließt Thomas Haffa.

Rückfragen bitte an: EM.TV & Merchandising AG Stefanie Schusser Tel ++49/89/957150, Fax ++49/89/95715111 Info@em-ag.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI