BetaResearch und MoreCom arbeiten gemeinsam am Breitband-Internet auf dem d-box network(TM)

München/Deutschland und Horsham/Pennsylvania (ots) - BetaResearch und MoreCom haben eine strategische Partnerschaft zur Entwicklung breitbandiger Internet Services auf dem d-box network(TM) beschlossen. Eine Beteiligung von BetaResearch an MoreCom unterstreicht die Wichtigkeit dieses Partners für BetaResearch. Die Weiterentwicklungen auf Basis der Produkte von MoreCom werden die Entwicklung von Multimedia-Anwendungen auf dem d-box network(TM) wesentlich beschleunigen.

"Dieser Schritt ermöglicht nun die vollkommene Konvergenz des Unterhaltungsmediums TV und des Informationsmedium Internet zu einem neuen interaktiven Multimediaprogramm. Das neue Medium wird mehr sein als nur die Summe seiner Einzelteile und einen eigenen Raum für neuartigen Content schaffen", sagt Gabor Toth, Geschäftsführer von BetaResearch.

Die Produkte von MoreCom wie MoreCaster(TM) (data carousel server), MoreAccess(TM) (two-way IP over MPEG server), MoreManage(TM) (Internet service management server) sowie MoreClient(TM) dienen als Basis der Entwicklung im Head End. Auch im Bereich der Client-Software für die Settop-Boxen arbeiten MoreCom und BetaResearch eng zusammen. Dazu Ami Miron, CEO von MoreCom: "Unsere einzigartigen Breitband Internet Server und Client Lösungen gemeinsam mit dem digitalen d-box network(TM) von BetaResearch ermöglichen die schnelle Entwicklung von Internet-Anwendungen, E-Commerce, E-mail und Home-Banking auf der Plattform des digitalen Fernsehens."

Über BetaReserach

BetaResearch, ein Unternehmen der KirchGruppe, hat die d-box(R) entwickelt und das digitale Pay-TV in Deutschland etabliert. Über das d-box network(r) genießen schon heute über eine Million Kunden eine Vielzahl digitaler Fernsehkanäle, Pay-Per-View-Angebote und interaktive Anwendungen.

Die Produkte von BetaResearch finden sowohl im Consumer- als auch im Business-to-business-Bereich Anwendung:

* betacrypt(R), das Conditional Access System bietet hohe Sicherheitsstandards bei Datenübertragung und Zugang zu sensiblen Informationen

* Smart Card-Lösungen für personalisierte und flexible digitale Kommunikations-Dienste

* betanova(R), die Software-Plattform mit offener Schnittstelle zur Programmierung interaktiver Anwendungen

* d-box(R), das Multimedia Home Terminal, für digitale Fernseh-und schnelle Internet-Dienste

* Playout Scheduling Systeme für digitale Sendezentren

* Erste Java-basierte API im Markt

Über MoreCom, Inc.

MoreCom Inc. ist ein privatrechtliches Unternehmen mit Sitz in Horsham, Pennsylvania und wurde 1997 von Fernsehpionieren aus den Unternehmen General Instrument und Philips Electronics gegründet. Geführt von Ami Miron, bietet MoreCom Kabel- und Satellitenbetreibern komplette End-to-End Software Lösungen, um digitale Video-Inhalte und Internet-Inhalte zu neuen TV-Applikationen zusammenzuführen. Notwendig dazu ist ein existierendes breitbandiges Netzwerk sowie digitale Settop-Boxen. MoreComs Software Produkte für Head-End und Client ermöglichen sowohl den on-demand Zugriff auf internetbasierte Services als auch die Entwicklung von Applikationen auf Settop-Boxen, die eine einfache Navigation zwischen digitalen Video- und Internet-Inhalten gewährleisten. Mit MoreComs Technologien, die auf verschiedenen Standards basieren, wurden erstmals Client und Server-Software des OpenCable-Standards in eine DVB-kompatible TV-Plattform integriert. Diese ermöglichen die nahtlose Verfügbarkeit von TV, Internet-Zugang sowie internetbasierten Video-on-Demand-Diensten.

MoreCom, MoreCaster, MoreAccess, MoreClient, and MoreManage sind Warenzeichen von MoreCom, Inc. Alle anderen Warenzeichen und Copyrights sind registriert und geschützt durch den jeweiligen Hersteller.

ots Originaltext: BetaResearch
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Bei Rückfragen:

MoreCom:
Debbie Noll
Operations Director
Phone 215-773-9400
Fax 215-773-9401
dnoll@morecom.com
http://www.morecom.com

BetaResearch:
Thomas Empt
Unternehmenskommunikation
Phone +49/(0) 89/99 56-73 60
Fax +49/(0) 89/99 56-73 61
Thomas_Empt@BetaResearch.de
http://www.BetaResearch.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/05