Stadtmuseum Wiener Neustadt mit Geschenken

Bazar mit Schmuck und Replikaten aus Museen

St.Pölten (NLK) - Mit einer aufsehenerregenden Werbung vor Weihnachten machen das Stadtmuseum Wiener Neustadt, Petersgasse 2a, und das Kulturbüro Gerhard Habarta auf künstlerische Geschenke aufmerksam: Nur fünf Tage, nämlich von Samstag, 4. Dezember, bis Mittwoch, 8. Dezember, von 10 bis 18 Uhr hat der Museumsbazar geöffnet, der heuer zum zweitenmal antike Statuen, Glücksbringer aus Lateinamerika, ägyptische Skarabäen, präkolumbianische Flöten, viktorianische Weihnachtsbilletts, Original-Grafiken von den Impressionisten bis zur Gegenwart und vieles mehr präsentiert. Dieser Schmuck und Replikate von der Antike bis zu außereuropäischen Kulturen stammen aus bekannten Museen, die mit dem Verkauf unterstützt werden. Aber auch Bücher für Kunstfreunde und Kinder von der Buchhandlung Thiel aus Wiener Neustadt sind erhältlich.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK