Adventmarkt in der Kartause Gaming

100 Aussteller vom 3. bis 12. Dezember

St.Pölten (NLK) - Etwa 100 Aussteller bieten heuer am Adventmarkt in der Kartause Gaming vom 3. bis 12. Dezember eine reiche Auswahl von Geschenkideen. Die Palette reicht von hochwertigem Kunsthandwerk bis hin zu Bastelarbeiten. Auch Gewerbebetriebe aus der Region sind vertreten.

Als besondere Höhepunkte gelten das heuer erstmals durchgeführte Schauschmieden mit dem "Kartausenschmied" Hubert Schuhleitner jeweils an Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie zwei Adventkonzerte in der Kartausenkirche: Dienstag, 7. Dezember, um 18.30 Uhr, "Audite Silete Musica", und Samstag, 11. Dezember, um 17 Uhr, "Gesangsverein Pama". Ein weiterer Publikumsmagnet sind die Auftritte der Perchtengruppe "Ötscherteufel" am Sonntag, 5. Dezember, um 16 Uhr mit dem Nikolaus und am Mittwoch, 8. Dezember, um 17 Uhr. Auch die Landwirtschaftliche Fachschule Gaming trägt mit einem besinnlichen Theaterstück dazu bei, den Besuchern Weihnachtsstimmung nahezubringen.

Ein reichhaltiges kulturelles Rahmenprogramm vervollständigt das Angebot. Gesangs- und Instumentalgruppen wandern durch die Ausstellungsräume und verbreiten Vorweihnachtsstimmung. Als musikalischer Abschluß jedes Abends spielt eine Bläsergruppe des Musikvereins Gaming Adventweisen im festlich beleuchteten Prälatenhof.

Telefonische Auskünfte unter der Telefonnummer 07485/98466.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK