Erfolgreiche "Christmas-Calls"-Aktion

Telefonische Gratis-Weihnachtsgrüße bis Australien, Japan und USA

Wien, (OTS) Die Möglichkeit für Gratisweihnachtsgrüße per Telefon für Bewohnerinnen und Bewohner von Pensionisten-Wohnhäusern gab es auch heuer wieder. Nach dem Erfolg in den letzten 8 Jahren hat die österreichische Dependance der Merill-Lynch-Bank die Bewohnerinnen und Bewohner des Kuratoriums der
Wiener Pensionisten-Wohnhäuser wieder eingeladen, entfernt lebende Verwandte und Freunde kostenlos anzurufen.

Vergangenen Sonntag standen dafür ca. 40 Telefonleitungen in der Wiener Filiale, im 1. Bezirk, Wallnerstraße 4, zur Verfügung. Insgesamt machten von diesem Angebot über 90 Senioren Gebrauch, wobei ihnen beim Wählen der Telefonnummern geholfen wurde. Zu den weitesten Anrufzielen zählten u.a. Australien, Japan, Amerika, Brasilien, Tasmanien, Afrika und die USA. Den Abhol- und Rückholdienst in die Pensionisten-Wohnhäuser übernahm der Österreichische Arbeiter-Samariter-Bund. Für die Verpflegung der Pensionäre sorgte das Wiener Rote Kreuz. (Schluss) zi/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Hannes Zima
Tel.: 313 99/211

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK