Phantastische Collagen von Elisabeth Schlögl

Wien, (OTS) Im Rahmen eines Herbstprogrammes präsentiert der "Arbeitskreis für Kunst und Sprache" in der Restaurant-Galerie Delphi, 8., Albertgasse 51 "Phantastische Collagen" von Elisabeth Schlögl. Die Eröffnung der Ausstellung am Freitag, den 3. Dezember um 19 Uhr, wird Stadtrat Lothar Gintersdorfer vornehmen. Die Ausstellung ist bis 17. Dezember täglich außer Montag ab 18 Uhr zu besichtigen.

Elisabeth Schlögl verbindet die Acryl-Malerei mit der Technik der Collage. Die Arbeiten zeigen naturbezogene
Phantasielandschaften mit bodenständigen Elementen, die zu plastischen Collagen gestaltet werden. Nach mehreren Ausstellungen in Wien und im Schloss Stubenberg in der Steiermark präsentiert
der "Arbeitskreis für Kunst und Sprache" die Künstlerin erstmals in seinem Ausstellungsprogramm. (Schluss) red/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK