ots Ad hoc-Service: DUEWAG AG <DE0007751000> Hauptversammlung 2000 soll Auflösung der Duewag AG beschließen

Krefeld-Uerdingen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Vorstand und Aufsichtsrat der Duewag AG haben beschlossen, der Hauptversammlung vorzuschlagen, den Bilanzgewinn der Duewag AG aus dem Geschäftsjahr 1998/99 in Höhe von rd. 43 Mio. DM (etwa 22 Mio. EUR) zur Ausschüttung einer Dividende von 95,74 DM (48,72 EUR) je dividendenberechtigter Stückaktie zu verwenden und die Duewag AG mit Wirkung zum 31. Mai 2000 aufzulösen. Die nächste Hauptversammlung der Duewag AG wird voraussichtlich am 31. Januar 2000 stattfinden.

Die Duewag AG hatte - wie bereits berichtet - ihren laufenden Geschäftsbetrieb am 29. März 1999 mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. April 1999 an die Siemens Duewag Schienenfahrzeuge GmbH (SDS) verkauft. Die SDS ist eine 100prozentige Tochter der Siemens AG und dort im Bereich Verkehrstechnik integriert.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI