ots Ad hoc-Service: InternetMediaHouse.com AG <DE0006138605> InternetMediaHouse übertrifft Erwartungen Bereits 2001 Gewinne erwartet Konzernzwischenbericht zum 30. September 1999

Grünwald/München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die am Neuen Markt
notierte InternetMediaHouse.com AG (IMH) hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres ihre beim Börsengang Ende Juli aufgestellten Erwartungen und Planungen weit übertroffen. Bereits drei Monate früher als im Sommer prognostiziert hat das Unternehmen DM 8 Mio. Umsatz erreicht. Damit konnte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr mehr als vervierfacht werden. Auch das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBT) lag mit - 3,7 Mio. DM trotz Umsatzver dreifachung sogar besser als im Vorjahr. Bereits im übernächsten Jahr soll IMH profitabel sein, teilte das Unternehmen mit.

Dr. Hubertus Hoffmann, Vorstandsvorsitzender der InternetMediaHouse. com AG:

"Wir halten unser Wort gegenüber den Aktionären. Im Vergleich zu anderen Internetwerten am Neuen Markt erscheint die Aktie noch deutlich unterbewertet, eine Chance zum Einstieg. IMH entwickelt sich mit seinen 15 Internetfirmen als eine deutsche CMGI."

Die Aktie hat nach Meinung des Vorstandes noch sehr viel Kursfantasie und Wachstumspotentiale, insbesondere durch die vor kurzem angekündigten Börsengänge der IMH-Beteiligung beim größten Sport-Internetdienst Europas Sport 1 GmbH und Co KG in Partnerschaft mit den Medienhäusern Springer und Kirch sowie der lOS- und @-solution Web-Agentur Gruppe, die in diesem Monat zu den zehn umsatzstärksten Internetagenturen Deutschlands aufsteigen konnte.

Unter www.internetmediahouse.com ist ab 15.00 Uhr im Bereich "Aktie" der neue Halbjahresbericht im Internet abrufbar.

Pressekontakt: Ulrich Craemer/ Pressestelle InternetIvlediaHouse.com AG Schloßstraße 23, 82031 Grünwald Tel.: 089 / 649 49-0: Fax.: 089 / 649 49-150

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/12