ots Ad hoc-Service: CASH Medien AG <DE0005251904> cash.medien AG, Hamburg: cash.medien AG wird schneller expandieren

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Vorstand und Aufsichtsrat der cash.medien AG haben die Umsatzplanung für das Jahr 2000 deutlich nach oben korrigiert. Aufbauend auf den positiven Verlauf des aktuellen Geschäftsjahres sollen die erkennbaren Umsatzpotentiale durch eine verstärkte Expansion noch effektiver ausgeschöpft werden. Die anlässlich des Börsengangs im September vorgelegten Umsatzplanungen für das kommende Jahr werden demnach erheblich übertroffen werden.

Nach den korrigierten Planungen soll der nicht konsolidierte Umsatz von DM 17 Mio. im Geschäftsjahr 1999 auf über DM 24 Mio. im Jahr 2000 ansteigen, nachdem beim Börsengang noch ein Umsatz von lediglich DM 21,6 Mio. avisiert worden war. Hierzu werden für den Erwerb von Beteiligungen insbesondere im Internetbereich DM 7 bis DM 10 Mio. statt, wie bisher geplant, DM 2 bis DM 3 Mio. eingesetzt. Auch die sonstigen Investitionen werden mit einem Umfang von rd. DM 2 Mio. doppelt so hoch ausfallen wie beim Börsengang geplant.

Mit den deutlich erhöhten Investitionen wird die cash.medien AG ihre Expansionsstrategie noch gezielter vorantreiben. Die Mittel werden dabei in erster Linie der Entwicklung und Markteinführung der neuartigen Suchmaschine für Kapitalanlage - MoneyFinder.de -, aber auch der Konzeption eines neuen Messetyps sowie der beschleunigten Expansion des Cash. Magazins zur Verfügung stehen.

Die mit diesen Vorhaben verbundenen höheren Abschreibungen und Personal- und Werbekosten werden bereits im Geschäftsjahr 2001 zu erheblichen Ertragssteigerungen führen, so daß die Verminderung des Ergebnis vor Steuern im Jahr 2000 auf ca. DM 0,2 Mio. bereits kurzfristig überkompensiert werden wird.

Dr. Dieter E. Jansen
Vorstand
Tel.: 040/5116044
Fax: 040/5113250

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/03