ots Ad hoc-Service: Value Managem. & Research <DE0007605503> VMR auf Weg zur internationalen Investmentbank / Spin-Off/Börsengang des Bereichs Asset Management geplant

Neu-Isenburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Um den Shareholder Value der Value Management & Research AG nachhaltig zu steigern, hat sich der Vorstand der Value Management & Research AG, Schwalbach, entschlossen - vorbehaltlich der noch einzuholenden Zustimmung der zuständigen AG-Organe und einer sorgfältigen juristischen und steuerlichen Prüfung - den Unternehmensteil Asset Management als selbständige Gesellschaft auszugliedern.

Es ist in einem weiteren Schritt beabsichtigt, den Bereich Asset Management unter dem Namen "Value Asset Management AG" an die Börse zu bringen oder alternativ den Aktionären im Rahmen eines Spin-Offs nach den Modellen Gehe AG oder Mobilcom AG als Sonderausschüttung zukommen zu lassen.

Ausbau zur Investmentbank - Emissionslizenz beantragt

Der Bereich Corporate Finance/Investmentbanking, das Kerngeschaft der Value Management & Research AG, soll zu einer vollständig lizensierten Investmentbank ausgebaut werden. Eine eigene Emissionslizenz ist bereits am 7. Oktober beim Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen beantragt worden. Vor allem der Bereich Sekundärhandel, Institutional Sales und Privatplazierungen sollen stärker gewichtet werden. Die bestehenden Bereiche Vorbörsliche Beteiligungen, Emissions-/M&A-Beratung, Emissionsgeschäft, Investor Relations, Aktienresearch werden konsequent im In- und Ausland weiterentwickelt.

Derzeit werden intensive Beteiligungs-, Kooperations- und Akquisitionsgespräche mit Wertpapierhandelsbanken, Vermögensverwaltern, Beteiligungsgesellschaften und Investment Banken im In- und Ausland gerührt und unter Shareholder Value Aspekten konsequent verfolgt.

In der zukünftigen Marktpositionierung der VMR-Gruppe wird verstärkt auf die gute Zusammenarbeit mit führenden Investmentbanken gebaut werden.

Der Vorstand

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Patrizia Köhler, Investor Relations, 06196-88 00 444

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI