ots Ad hoc-Service: MorphoSys AG <DE0006632003> MORPHOSYS und GPC erweitern Kooperation

Martinsried/Muenchen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Unternehmen vereinbarten, die im Mai 1999 abgeschlossene Kooperation zur Entwicklung menschlicher Antikoerper gegen MHC II zur Behandlung von Entzuendungserkrankungen, zu erweitern. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird MorphoSys seine HuCAL-Technologie einsetzen, um eine Reihe von Antikoerpem zu optimieren, die im Zusammenhang mit der Kooperation bereits entwickelt wurden. Der Auftrag wird bei MorphoSys durchgefuehrt und von GPC voll finanziert. Auf Grund der urspruenglichen Vereinbarung mit GPC erwartet MorphoSys zusaetzliche entwicklungsabhaengige Zahlungen fuer Lizenzen und die Erreichung von vereinbarten Meilensteinen sowie Royalties. "Mit der bisherigen Entwicklung der Kooperation sind wir sehr zufrieden," sagte Dr. Simon Moroney, Chief Executive Officer von MorphoSys. "Wir haben bereits eine Reihe von Antikoerpem gegen MHC II entwickelt, die die erwuenschte Spezifitaet und vielversprechende Aktivitaet aufweisen. Die Erweiterung des Programms hat das Ziel, unter Verwendung von MorphoSys' Kerntechnologien die Optimierung der Antikoerper vorzunehmen, um damit bereits jetzt ihren Weg durch die folgenden Entwicklungsschritte zu ebnen."

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI