Rechnungshof: ÖAAB/FCG gewinnt die absolute Mehrheit zurück

Wien (OTS) - Die heutige Personalvertretungswahl im
Rechnungshof erbrachte folgendes Ergebnis:

ÖAAB/FCG 181 Stimmen (4 Mandate)
Liste Dr Karl Mlacnik/FSG 115 Stimmen (3 Mandate)

Die Arbeit des ÖAAB/FCG wurde von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rechnungshofes damit klar anerkannt.

Die ÖAAB/FCG Personalvertreterinnen und Personalvertreter
eroberten mit diesem Wahlergebnis die absolute Mehrheit und
den Vorsitz im Dienststellenausschuß des Rechnungshofes
zurück.

Rückfragenhinweis:
Für die Fraktion ÖAAB/FCG im Rechnungshof
Mag Manfred Arthold Tel 0664 445 70 54

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REH/OTS