IATP stellt WTOWatch.org vor

Seattle (ots-PRNewswire) - The Institute for Agriculture and Trade Policy (IATP) freut sich, die Eröffnung von WTOWatch.org anzukündigen - dem globalen Online Informationscenter über die WTO, Welthandel und nachhaltige Entwicklung.

Was Sie auf WTOWatch.org finden:

- Ein aktueller Kalender der Aktivitäten während der 3. Ministerkonferenz und darüber hinaus

- eine umfangreiche Sammlung von Dokumenten, Zeitungsartikeln und Berichten über den Welthandel und nachhaltige Entwicklung

- archivierte und Live-Multimedia, um zu sehen und zu hören, was passiert

- ein Pressecenter, das die Medien bei der Berichterstattung über die Welthandelsdebatten unterstützen soll

- Links zu anderen Websites zum Thema Welthandel auf der ganzen Welt

- Fast Facts, die Ihnen helfen, komplizierte Fragen des Welthandels zu verstehen

- eine Suchmaschine, mit der Sie die Informationen finden, die Sie suchen.

"Die Zukunft der Welt kann sich sehr wohl durch die Verhandlungen der WTO verändern," merkt IATP-Präsident Mark Ritchie an. "Der Vorgang der Entscheidungsfindung und das Potenzial für internationale Demokratie und die wesentlichen Auswirkungen - auf Farmer, Verbraucher, Gesundheit, die Umwelt und die Wirtschaft -, all das wird durch die Entscheidungen, die unsere Regierung und alle anderen Regierungen dieser Welt in Seattle treffen, betroffen sein." Ob Sie ein Spezialist für die Handelspolitik sind, eine Reporter, der über die WTO und die 3. Ministerkonferenz berichtet, oder ein Bürger sind, der mehr über den globalen Handel erfahren möchte, Sie werden die Informationen, die Sie brauchen, auf WTOWatch.org finden. Wir laden Sie ein, sich im Internet bei WTOWatch.org bei Fragen über den Welthandel, die WTO und nachhaltige Entwicklung vorbeizuschauen.

WTOWatch.org wird vom Institute for Agriculture and Trade Policy, einem Grundsatzforschungsinstitut, das die Zusammenhänge zwischen lokalen und globalen Grundsätzen auf den Gebieten produktive Landwirtschaft, Bewahrung natürlicher Ressourcen und Entwicklung ländlicher Gemeinschaften untersucht.

ots Originaltext: Institute for Agriculture and Trade Policy
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Dale Wiehoff vom IATP, in Seattle Tel. (USA) 206-262-0188 oder
(USA) 206-478-6368
oder nach dem 5. Dezember in Minneapolis, Tel. (USA) 612-870-3401, Fax (USA) 612-870-4846,
E-Mail: dwiehoff@iatp.org

Website: http://www.iatp.org
Website: http://www.wtowatch.org

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE