Winterzauber beim Eisenstraßenwirt

Kulinarium zur Eröffnung der Kripperlroas mit LR Gabmann

St.Pölten (NLK) - Am Freitag, 26. November, findet um 19 Uhr im Gasthof Fahrnberger der Familie Nahringbauer im Göstlinger Ortsteil Lassing ein Kulinarium zur Eröffnung des "Winterzaubers beim Eisenstraßenwirt" und der "Kripperlroas an der NÖ Eisenstraße" statt. An dem Galadiner mit ausgesuchten Schmankerln wie gestacheltem Bier, einer Weindegustation, einem Eisenstraßen-Cocktail, einem Laternenempfang und der entsprechenden musikalischen Umrahmung wird auch Landesrat Ernest Gabmann teilnehmen.

Beim Winterzauber-Kulinarium wird auch die Spiel- und Lernkrippe der NÖ Eisenstraße präsentiert, die in Kooperation mit der NÖ Lebenshilfe Rogatsboden produziert und in einer limitierten Auflage von 100 Stück zum Preis von 690 Schilling zum Verkauf angeboten wird.

Die "Kripperlroas" selber geht von Waidhofen an der Ybbs über Ybbsitz, Hollenstein, Göstling, Lunz am See und Lackenhof nach Gaming, Scheibbs, Purgstall und Reinsberg bis Gresten. Vom ersten Adventwochenende an sind bei den 15 Eisenstraßenwirten bemerkenswerte Schaukrippen aufgestellt und bis zum Dreikönigstag am 6. Jänner 2000 zu den Öffnungszeiten der Wirte frei zugänglich. Umrahmt wird die "Kripperlroas" mit entsprechenden kulinarischen Angeboten und einem umfassenden Veranstaltungskalender.

Anmeldungen zum Winterzauber-Kulinarium an der NÖ Eisenstraße im Gasthof Fahrnberger unter der Telefonnummer 07484/7234-0. Informationen zur "Kripperlroas" und zur "Eisenstraße Spiel- und Lernkrippe" beim Verein NÖ Eisenstraße unter der Telefonnummer 07443/86600-12.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK