Aviso ÖBB-Pressegespräch: Baubeginn Gloggnitz - eine Investition in die Zukunft der Südbahn. Gesprächspartner: DI Helmut Hainitz, ÖBB-Generaldirektor Stv., Peter Marizzi, NÖ-Bundesrat und Mag. Werner

Müllner, Bürgermeister von Gloggnitz

Do. 25.11.1999, 10.00 Uhr, Gasthaus Wasserschlössl, Bahnhofsstraße 24, 2640 Gloggnitz=

An die Redaktionen

Einladung zum Pressegespräch (Fototermin zum Spatenstich)

ÖBB: Baubeginn Gloggnitz - eine Investition in die Zukunft der Südbahn

Rund 600 Mio. ATS investieren die ÖBB in den Umbau des Bahnhofs Gloggnitz. Der Bahnhof Gloggnitz zählt zu den wichtigsten Güterverkehrsknoten an der Pontebbana-Achse.

Ihre Gesprächspartner:
DI Helmut Hainitz, Generaldirektor Stv. der ÖBB
Peter Marizzi, Bundesrat Niederösterreich
Mag. Werner Müllner, Bürgermeister von Gloggnitz

Fototermin:
Im Anschluß an das Pressegespräch erfolgt der Spatenstich am Bahnhof Gloggnitz

Donnerstag, den 25. November 1999
10.00 Uhr
Gasthaus Wasserschlössl,
Bahnhofsstraße 24
2640 Gloggnitz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Mag. Alfred Bankhamer
Tel +43 1 5800 32011
Fax +43 1 5800 25009
e-mail: alfred.bankhamer@kom.oebb.at
http://www.oebb.atÖBB-Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/NBB