Austria Tabak steigert Betriebserfolg und EGT

Kennzahlen zu den ersten drei Quartalen 1999

AT-Konzern (in Mio. ATS) 1-9/1999 1-9/1998 Veränderung Umsatz
(inkl. Tabaksteuer) *) 35.444 27.852 + 27,3 % EBITDA 2.510 2.090 + 20,1 %
EBITA 1.990 1.563 + 27,3 %
EBIT 1.673 1.317 + 27,0 %
EGT 1.759 1.405 + 25,2 % Jahresüberschuss 1.167 1.551 - 24,8 % Leistungspersonal
(im Durchschnitt) 3.702 3.591 + 3,1 %

Division "Tabakindustrie"
(in Mio. ATS) 1-9/1999 1-9/1998 Veränderung

Umsatz exkl. Tabaksteuer 4.070 3.322 + 22,5 % EBITA 1.125 809 + 39,1 % Gesamtabsatz Zigaretten
(in Mio. Stück) 19.576 17.009 + 15,1 %

Division "Grosshandel" 1-9/1999 1-9/1998 Veränderung

Umsatz
(inkl. Tabaksteuer) *) 29.950 23.288 + 28,6 % EBITA 1.021 881 + 15,9 %

*) Umsatz 1998 wurde um den in die Lekkerland-Tobaccoland

eingebrachten Grosshandelsumsatz bereinigt.

Der Quartalsbericht ist in vollem Umfang unter www.austriatabak.com ab 24.11.1999 ab 08.45 Uhr abrufbar.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

r. Hubert Greier,
Austria Tabak/Presse,
Tel.: (01) 313 42/1411,
Fax: (01) 313 42/1636

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATW/02