ots Ad hoc-Service: Mannesmann AG <DE0006560006> Mannesmann beschleunigt Teilung und Börsengang von Engineering & Automotive

Eschborn (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Mannesmann wird die Teilung und den Börsengang seiner Engineering und Automotive-Aktivitäten (MEA) wesentlich beschleunigen.

Der Aufsichtsrat hat dem Teilungs-Konzept zugestimmt. Damit erreicht Mannesmann folgende Zielsetzungen:

Vorziehen des Börsengangs auf Mitte des Jahres 2000

Maximierung und schnelle Realisierung des sich daraus ergebenden Mittelzuflusses

Sicherstellung einer nicht wesentlichen steuerlichen Belastung der Erlöse

Schaffung eines direkten Zugangs von MEA zum Kapitalmarkt

Positionierung von Mannesmann als reines Telekommunikationsunternehmens durch Reduzierung des Anteils an MEA auf unter 50 Prozent im Jahr 2000

Positionierung von MEA als führendes europäisches Industrieunternehmen

Mannesmann hat bereits mit einer Reorganisation begonnen, die zu der Schaffung von MEA zu Beginn des nächsten Jahres führen wird. Die Umsetzung des Börsengangs kann nach der Mannesmann Hauptversammlung, die dem Konzept zustimmen muss, erfolgen. Die Separierung von MEA bietet erhebliche Wachstumschancen für die weltweit 90 300 Beschäftigten.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI