ots Ad hoc-Service: Philipp Holzmann AG <DE0006082001>

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die rund 20 wichtigsten
Gläubigerbanken der Philipp Holzmann AG haben in der vergangenen Nacht das finanzielle Sanierungskonzept des Vorstands abgelehnt. Der Vorstand ist daher gezwungen, spätestens morgen das gerichtliche Insolvenzverfahren einzuleiten. Das weitere Vorgehen wird auf einer Aufsichtsratssitzung am heutigen Montag, 22. November 1999, festgelegt.

Voraussichtlich am Dienstag, 23. November 1999, wird zu einer Pressekonferenz eingeladen.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI