Österreichische Berufsweltmeister in Wien gelandet (mit OTS-BILD)

Turbulenter Empfang bei der Ankunft am Flughafen

Wien (OTS) - Mit dem Direktflug der AUA aus New York landete heute Früh die erfolgreiche österreichische Mannschaft erschöpft, aber sehr zufrieden und glücklich über ihren sensationellen Erfolg als weltweit beste Nation in Wien Schwechat. Das Empfangskomitee, allen voran der niederösterreichische Landesrat Ernest Gamann und die Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Sonja Zwazl, begrüßten das erfolgreiche rot-weiß-rote Team mit Musik und großem Applaus. Immerhin gelang es der österreichischen Mannschaft nicht nur 3 Gold-, 6 Silber- und eine Bronzemedaille zu erkämpfen, sondern zusätzlich noch 8 Diplome. ****

Bei der Ankunft in Wien galt die besondere Aufmerksamkeit den beiden Niederösterreichern, und zwar dem KFZ-Techniker Wolfgang Kammerer, dem der Bundesinnungsmeisterstellvertreter Friedrich Nagl ganz besonders zu seiner Goldenen gratulierte, und dem Sanitärinstallateur Markus Wunsch, der Silber gewann. Alle anderen Medaillengewinner aus Oberösterreich, Tirol und Vorarlberg mussten unmittelbar weiter zu ihren Anschlussflügen eilen. In Linz erwartet die beiden Oberösterreicher Doris Maria Schlapp, die als Konditorin trotz verletzter Hand eine Bronzemedaille gewann, und Sebastian Buschek, der als Starkstromelektriker Silber gewann, sicher ebenso ein großes Fest. In Innsbruck landen die besonders erfolgreichen Vorarlberger mit 2 Gold- und 2 Silbermedaillen (CNC-Fräser Andreas Fend und Maschinenschlosser Christoph Schapler mit Gold, CNC-Dreher Kevin Hundertpfund und Christoph Mossbrucker mit Silber) sowie der Tiroler Möbeltischler Hannes Oberhauser, ebenfalls mit einer Silbernen. Den Vorarlbergern steht nach der Ankunft in Innsbruck noch eine Busreise bevor.

Die Restaurantfachfrau Michaela Eder ist mit ihrer Silbermedaille sofort in die Steiermark weitergereist, wo auch auf sie ein überraschender Empfang vorbereitet wurde.

(siehe auch APA-OTS-BILD)
ß

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Pressestelle
Tel.: (01) 50105/4464
(Schluss) pt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/OTS