ots Ad hoc-Service: SECURITAS Versicherung <DE0008439308> SECURITAS Bremer Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft, Bremen: Grundkapital wird durch Ausgabe neuer Aktien erhöht

Bremen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der Vorstand der SECURITAS Bremer
Allgemeine Versicherungs- Aktiengesellschaft, Bremen, hat am 18. November 1999 mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, von dem genehmigten Kapital Gebrauch zu machen und das Kapital der Gesellschaft von DM 21.120.000.00 um DM 1.760.000,00 auf DM 22.880.000,00 durch Ausgabe von 352.000 neuen, auf den Namen lautenden Stückaktien ohne Nennbetrag zu erhöhen. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2000 gewinnberechtigt.

Die neuen Aktien werden teils gegen Sacheinlage und teils gegen Bareinzahlung ausgegeben. Das Bezugsverhältnis lautet 12 zu 1 bei einem Bezugspreis von DM 44,50 pro Aktie. Die Bezugsfrist endet am 6. Dezember 1999.

Die Aktionärin Sun Alliance Insurance Overseas Ltd. wird auf die von ihr im Rahmen ihres gesetzlichen Bezugsrechts zu übernehmenden neuen Aktien eine Sacheinlage leisten. Gegenstand der Sacheinlage ist die Übertragung von 779.000 der Sun Alliance Insurance Overseas Ltd. gehörenden, auf den Namen lautende Stückaktien ohne Nennbetrag der SECURITAS Gilde Lebensversicherung-Aktiengesellschaft, Bremen.

Die verbleibenden Aktien sollen von der Bremer Bank, Niederlassung der Dresdner Bank AG, Bremen, mit der Maßnahme übernommen werden, sie den weiteren Aktionären der Gesellschaft innerhalb einer Ausschlußfrist von mindestens zwei Wochen im Verhältnis 12 zu 1 des derzeitigen Aktienbesitzes zu den neu zu beziehenden Aktien zum Bezugspreis von DM 44,50 DM pro Aktie zum Bezug anzubieten (mittelbares Bezugsrecht).

Die SECURITAS Bremer Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft besitzt bereits heute 51 Prozent der Aktien der SECURITAS Gilde Lebensversicherung-Aktiengesellschaft. Durch die vorgesehene Sacheinlage wird sie künftig mehr als 99 Prozent der Aktien dieser Gesellschaft halten.

Die Sun Alliance Overseas Ltd. beabsichtigt, in einem weiteren Teilschritt die von ihr gehaltenen, mehr als 99 Prozent des Grundkapitals der SECURITAS Bremer Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft ausmachenden Aktien, in eine im Oktober dieses Jahres mit dem Sitz in Bremen neu gegründete Zwischenholding einzubringen, deren Geschäftsführung personengleich besetzt werden soll mit den Mitgliedern des Vorstandes der SECURITAS Bremer Allgemeine Versicherungs- Aktiengesellschaft.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04