Strasser zum Naturschutzgesetz: Weiß Sacher nicht, was er unterschrieben hat?

Niederösterreich, 19.11.1999 (NÖI) "Es ist mit den Sozialdemokraten sogar schriftlich vereinbart worden, daß ein gemeinsamer Beschluß von ÖVP und FPÖ in Sachen Naturschutzgesetz kein Bruch der Zusammenarbeit ist. Die heutigen Aussagen von SP-Sacher entsprechen nicht den unterschriebenen Vereinbarungen. Weiß Sacher selbst nicht, was er unterschrieben hat? Ich bin gerne bereit, diese Passage auch zu veröffentlichen", stellte Klubobmann Dr. Ernst Strasser zu den heutigen Aussagen der SP-NÖ in Sachen Naturschutzgesetz klar. ****
- 1 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI