Lage beruhigt, aber:

Kettenpflicht auf Bergstraßen im Süden des Landes bleibt

St.Pölten (NLK) - Die Autobahnen, Schnellstraßen, Bundes- und Landesstraßen sind nur im Gebirge - Wienerwald, Semmering, Wechsel -salznaß, sonst trocken. Die Nebenstrecken haben haben aber in höheren Lagen eine Schneefahrbahn. Auf folgenden Strecken besteht heute, Freitag, 19. November, Kettenpflicht: Für Fahrzeuge ohne Winterausrüstung auf der B 28 ab Puchenstuben, für Lkw ab 3,5 Tonnen auf der B 21 (Gscheid, Ochsattel), auf der B 23 (Lahnsattel) und auf der L 5217 (Moregraben, also auf der Verbindung zwischen Kirchberg an der Pielach und Lilienfeld). Kettenpflicht für alle Fahrzeuge gibt es auf der B 71 (Zellerrain ab Langau). Im Semmering- und Wechselgebiet herrschte heute morgen leichter Schneefall. Die Temperaturen lagen zwischen - 10 und 0 Grad.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK