ChemicalPartners.com geht bei der Nutzung des Internets über den E-Commerce hinaus

Houston (ots-PRNewswire) - ChemicalPartners.com, ein neu gegründetes Unternehmen, kündigte die Vorstellung der interaktiven Firmenwebseite unter www.chemicalpartners.com an. ChemicalPartners nutzt das Internet in einmaliger Weise, um chemische Innovationen zu erfolgreichen Unternehmen zu machen und ein wertschöpfendes Clearing-Institut für chemische Technologien zur Verfügung zu stellen.

(Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/19991118/DATH020 )

Zu den Technologien, die ChemicalPartners derzeit vermarktet, gehören die folgenden:

-- Eine neue Technologie zur Herstellung von Pigmenten und Farbstoffen, die Farbabstufungen produzieren können, die bisher nicht vermarktet werden konnten

-- Ein neues modulares Verfahren zur Herstellung von Akrolein und Acrylnitril

-- Ein neues System zur Umwandlung von toxischen chemischen und pharmazeutischen Abfallstoffen zu nützlichen Produkten

Während andere Webseiten dazu benutzt werden, Waren und Dienstleistungen zu kaufen, zu verkaufen oder zu handeln, schafft die Webseite von ChemicalPartners eine Gemeinschaft, die Innovationen in geschäftliche Unternehmungen verwandelt und die Probleme in der Branche löst. Die meisten Internet-Applikationen machen den Handel effizient. In diesem Fall ermöglicht das Internet das Verfahren. ChemicalPartners reichte für das Geschäftsverfahren der Firma vor kurzem einen Patentantrag beim US-Department of Commerce Patent and Trademark Office ein.

"Mit der neuen Webseite verfolgt ChemicalPartners ein dreistufiges Verfahren, um zur Zeit noch nicht genutzte Technologien auf den Markt zu bringen," erklärte Linda Spain, Executive Vice President von ChemicalPartners. "In der ersten Phase laden wir die innovativ Tätigen weltweit ein, ihre chemischen Innovationen über unsere Webseite zu uns zu bringen," sagte Spain. "In der zweiten benutzt ChemicalPartners das Internet, um diese Technologien einzuschätzen und zu entwickeln, indem technische und Marketingexperten zusammengebracht werden, die diese Innovationen für den kommerziellen Einsatz genau prüfen. In der dritten Phase setzen wir das Internet dann ein, um ein Team von Menschen und Unternehmen zusammenzustellen, die über die finanziellen und operativen Möglichkeiten und die kommerziellen Fachkenntnisse verfügen, um das neue Unternehmen auf den Markt zu bringen. Unser Ziel besteht darin, diese Inhabertechnologien durch das Schaffen von Partnerschaften zu vermarkten."

ChemicalPartners wird von einem Managementteam und einem Vorstand geleitet, die über umfangreiche Erfahrungen in der chemischen Industrie verfügen. Die Firma wurde gegründet, um nach chemischen Technologien zu suchen, sie einzuschätzen und Partnerschaften zusammenzustellen, um diese Innovationen zu vermarkten. Die Firmenwebseite macht weltweit Werbung und wird außerdem dazu benutzt, Lösungen für technische Probleme von Chemieunternehmen zu bieten und den Firmen dabei zu helfen, auf das entsprechende Fachwissen zurückgreifen zu können, um ihre Produkte und Verfahren zu verbessern.

Die Büros von ChemicalPartners befinden sich in Detroit und in Houston. Das Managementteam besteht aus erfahrenen Professionellen aus der Chemie- und der Softwarebranche mit technischer, finanzieller, Unternehmensgründungs- und operativer Erfahrung. Weitere Informationen über die ChemicalPartners-Verantwortlichen finden Sie nachstehend im Abschnitt Biographien .

Weitere Informationen über ChemicalPartners erhalten Sie auf der Firmenwebseite unter www.chemicalpartners.com.

Biographien der ChemicalPartners-Verantwortlichen
-- Manoj Bhargava, Mitgründer und President. Sein Hauptaufgabengebiet ist die strategische und kommerzielle Entwicklung der Firma und die Projektentwicklung für die Unternehmen, die ChemicalPartners neu schafft.

Bhargava ist ein Unternehmer mit Erfahrung in der Gründung von Firmen. Zu seinem Portfolio an Firmen in den USA gehörten Unternehmen in den Branchen Chemieverarbeitung, Plastikherstellung und Druck. In Indien gründete er ein Chemieforschungsunternehmen, für das er als Geschäftsführer tätig ist.

-- Tom Morse, Mitgründer und Vice President für die Geschäftsentwicklung. Zu seinen Zuständigkeitsbereichen gehören die Informationssysteme, die Finanzen und die Geschäftsentwicklung. Morse war zuvor Leiter der Finanzabteilung einer Unternehmung der Lafarge Corporation, Finanzvorstand und Chief Financial Officer der Quality Computers and Applications Inc. (jetzt Scantron Quality Computers) und leitender Berater bei Deloitte & Touche. Außerdem hat er Firmen operativ und finanziell beraten, die Umstrukturierungen durchmachten.

-- Linda Spain, Mitgründerin und Executive Vice President. In ihre Verantwortung fällt unter anderem die Firmenstrategie, strategische Bündnisse, die Bildung von Joint Ventures, die Projektentwicklung und -finanzierung. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Branchen Chemie, Energie und Software, in denen sie für die Geschäftsentwicklung, die Fusionen und Akquisitionen, die strategischen Bündnisse, die Finanzen und das Marketing zuständig war. Zuletzt leitete Spain die Geschäftsentwicklung der Westlake-Gruppe, eines internationalen Chemiehandels- und Plastikunternehmens.

-- Glenn Taylor, Vice President für Technologie. Seine Zuständigkeitsbereiche sind die Einschätzung und die Entwicklung der Technologie. Taylor hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der chemischen Industrie. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklung neuer Technologien, Produkte und Unternehmungen. Zu seinen Tätigkeitsbereichen gehörten führende neue Technologieentwicklungsprogramme bei diversen industriellen Forschungs- und Entwicklungszentren, Inkubationszentren und in Gründung befindlichen Firmen in den USA und Europa. Taylor war zuvor für die folgenden Unternehmen tätig: Westlake Group, Aeroquip, Air Products and Chemicals, Belland AG (Switzerland), Union Carbide, B.F. Goodrich und DTM Corp.

Taylor ist Dr. rer. nat. für Chemie und außerdem Adjunct Associate Professor in Chemical Engineering an der Rice University in Houston.

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Linda Spain, ChemicalPartners.com, Tel.: 713-527-9130
Carol Cox, Carol Cox Communications, Tel.: 713-932-7676

ots Originaltext: ChemicalPartners.com
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Linda Spain von ChemicalPartners.com, Tel.: (USA) 713-527-9130, oder Carol Cox von Carol Cox Communications, Tel.: 713-932-7676, for ChemicalPartners.com/

Foto: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/19991118/DATH020

AP Archive: http://photoarchive.ap.org
PRN Photo Desk, Tel.: 888-776-6555 oder 201-369-3467/
Webseite: http://www.chemicalpartners.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/10