Konstituierende Sitzung der Landesregierung

Knotzer und Kranzl angelobt

St.Pölten (NLK) - Unmittelbar nach der Wahl von Landesrat Dr. Hannes Bauer zum Landeshauptmannstellvertreter sowie von Landtagsabgeordnetem Friedrich Knotzer und Christa Kranzl zu Mitgliedern der Landesregierung trat die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll zu einer konstituierenden Sitzung zusammen. Die beiden neuen Regierungsmitglieder wurden durch den Landeshauptmann auf die Bundesverfassung angelobt und es wurde die durch den personellen Wechsel notwendige Änderung der Geschäftsordnung der Landesregierung beschlossen. Landesrat Knotzer übernimmt das Ressort des bisherigen Landeshauptmannstellvertreters Ernst Höger, Landesrätin Christa Kranzl jenes von Traude Votruba.

Landeshauptmann Dr. Pröll gab der Hoffnung Ausdruck, daß das Klima der Zusammenarbeit in der Landesregierung, das dem Land in den letzten Jahren viel gebracht hat, auch in Zukunft seine Fortsetzung findet.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK