Schweitzer: Terminverschiebung Übergabe Mobilfunk-Petition an Präsident Fischer

Wien, 1999-11-18 (fpd) - Die ursprünglich für 16.15 Uhr angesetzte Übergabe einer Petition betreffend flächendeckendem Ausbau der Mobilfunknetze in Österreich sowie damit verbundener gesundheits- und konsumenten-, arbeitnehmer-, jugend-, umwelt-, wirtschafts- und rechtspolitischer Fragen an Parlamentspräsidenten Heinz Fischer muß aufgrund einer Dringlichen Anfrage im Parlament auf Dienstag, dem 30. November 1999 verschoben werden.

Eine neuerliche Ankündigung erfolgt.
(Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40 110 / 5620

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC