Rockwell steigert 1999 Gewinn um 29 Prozent. Firma erwirtschaftet Cash Flow von USD 594 Millionen!

Milwaukee/Linz (OTS) - Die Rockwell International Corporation, weltweit führender Technologiekonzern im Bereich elektronische Steuerungen und Kommunikationsgeräte, gab heute einen Gewinn von $ 3,01 pro Aktie als Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit bekannt. Das entspricht einer Erhöhung von 26 Prozent gegenüber 1998. Der entsprechende Gewinn erhöhte sich um USD 120 Millionen auf USD 582 Millionen. Verkäufe nahmen 1999 um 4 Prozent zu. Rockwell Automation, Teil des Konzerns und tätig im Bereich der industriellen Automatisierung, erhöhte die Gewinnmarge von 13,1 Prozent auf 14,4 Prozent.

Dazu Don H. Davis, Präsident und Delegierter von Rockwell International: "Unsere ausgezeichnete Leistung im vierten Quartal, sowie im ganzen Geschäftsjahr 1999 zeigt deutlich, dass unsere Konzentration auf die Optimierung unseres Kerngeschäfts und auf neue Geschäftsmöglichkeiten hervorragende Resultate liefert."

"Ein weiterer bedeutender Erfolg im Jahre 1999", sagte Davis, "war die Erzielung von USD 594 Millionen ungebundenen Cash-Flow durch Fokussierung auf Kapitalmanagement und Kostensenkungen. Dadurch konnte Rockwell in die Entwicklung von neuen Produkten und Technologien, sowie in den Erwerb von Firmen investieren. Ein aktuelles Beispiel dafür ist die Gründung der SourceAlliance.com, eine dynamische E-Handelsfirma, die den wachsenden Markt für integrierte Lösungen im Automatisierungsbereich mit Hilfe eines Netzwerks von über 500 Allen-Bradley und Rockwell Händlern bearbeiten soll. SourceAlliance.com wird auf einem existierenden Netzwerk aufgebaut. Die neue Firma wird voraussichtlich im ersten Quartal 2000 ihren Betrieb aufnehmen.

Weltweit führender Anbieter der industriellen Automation

Rockwell Automation ist Teil von Rockwell International, einem weltweit führenden Technologiekonzern. Rockwell Automation mit Firmensitz in Milwaukee, Wisconsin, USA, ist in Nordamerika die Nummer eins in der Automatisierungstechnik. 25.000 Mitarbeiter sind in 74 Ländern für Rockwell Automation tätig. 71 Produktionsstätten, 540 Vertriebsbüros und 415 Supportbüros dokumentieren die weltweite Ausdehnung des Unternehmens. In Österreich ist Rockwell Automation das Nachfolgeunternehmen der 1913 gegründeten Sprecher & Schuh GmbH. Der neue Name besteht seit 1996. Über 70 Mitarbeiter an vier Standorten sind für die Kunden im Einsatz.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Rockwell Automation
Sandra Haidinger,
Tel. 0732/38909-19, Fax -61,
email: shaidinger@ra.rockwell.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS