OeNB - Neubesetzung der OeNB-Repräsentanz in Paris

Wien (OTS) - Die zunehmende Einbindung Österreichs in die internationale Wirtschaftspolitik macht es insbesondere auch für die Oesterreichische Nationalbank erforderlich, international präsent zu sein. Gegenwärtig verfügt die OeNB über Vertretungen in Paris, Brüssel, London und New York. Ziel der unternehmens- politischen Strategie internationaler Präsenz der OeNB ist es einerseits, ein internationales Informationsnetz aufzubauen und andererseits Entwicklungen in finanz- und wirtschaftspolitischen Zentren vor Ort beobachten zu können.

Die 1989 gegründete Repräsentanz der OeNB in Paris hat in erster Linie zur Aufgabe, den wirtschaftspolitischen Diskussionsprozess in der OECD zu verfolgen bzw. aktiv mitzugestalten. So werden etwa in Jahresabständen von der OECD Berichte über die wirtschaftliche Entwicklung in den einzelnen OECD-Staaten erstellt, die auch Empfehlungen für die Wirtschaftspolitik enthalten. Diese und andere Produkte der OECD stellen einen von mehreren unverzichtbaren Inputs für die ökonomische Arbeit innerhalb der OeNB dar.

Einen zweiten wesentlichen Aufgabenbereich des Repräsentanten in Paris stellt die Pflege der Kontakte zur Banque de France dar. Weiters werden von der Repräsentanz die wirtschaftliche Entwicklung in Frankreich und der Finanzplatz Paris beobachtet.

Mit Juli 1999 wurde Herr Mag. Konrad Pesendorfer mit der Leitung der Repräsentanz der Oesterreichischen Nationalbank in Paris betraut, der damit in dieser Funktion Dr. Norbert Schuh nachfolgte. Mag. Pesendorfer ist Ökonom und hat Österreich bereits in seiner bisherigen Tätigkeit als wirtschafts- und währungspolitischer Experte der OeNB in internationalen Gremien vertreten. Organisatorisch eingebunden in die Ständige Vertretung Österreichs bei der OECD ist er dort in der Funktion als Finanzattaché für Angelegenheiten der Wirtschafts- und Finanzpolitik zuständig.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichische Nationalbank
Sekretariat des Direktoriums
Öffentlichkeitsarbeit
Tel. Nr. 01/404 20 DW 6666
http://www.oenb.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONB/OTS